Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · HAUPTFACH
Erziehungswissenschaft
Der Master Erziehungswissenschaft ist ein erziehungswissenschaftlicher Studiengang mit einem Schwerpunkt auf der Thematik der Heterogenität in Erziehung und Bildung. mehr Text anzeigen
Erziehungswissenschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil
Erziehungswissenschaft
120 ECTS
Professuren
5 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
36 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
13 Absolvent/innen
Bewerbungen
350 Bewerber/innen
Typische Seminargröße
25 Studierende
Maximale Seminargröße
50 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Differenzierungen des Studiengangs
Differenzierung im Wahlpflichtbereich:
"Bildungs- und Sozialisationsprozesse in der Pädagogik der Kindheit und Jugend" oder
"Unterricht sowie Lehr- und Lernmittel" oder
"Erwachsenen- und Weiterbildung" oder
"Ästhetische Bildungsprozesse".
Einführungsveranstaltungen
Angebote des Fachbereichs Pädagogik,
Informationsveranstaltung zum Studienanfang.
Fachschaft
Studienberatung
Studienumfang
120 ECTS
Studierende im Studiengang
122 Studierende.
Erziehungswissenschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Zulassungsbeschränkung
Zur Aufnahme des Masterstudiengangs Erziehungswissenschaft (Schwerpunkt Heterogenität in Erziehung und Bildung) müssen Sie einen Abschluss des BA-Studienganges Erziehungswissenschaft an der Universität Augsburg oder einen Abschluss eines Studienganges einer anderen Hochschule mit vergleichbaren Studien- und Prüfungsleistungen nicht schlechter als mit der Note 2,3 sowie einen Abschluss der BA-Arbeit oder einer vergleichbaren Abschlussarbeit des Erststudiums ebenfalls nicht schlechter als mit der Note 2,3 nachweisen. Der Bewerbung weiterhin beifügen müssen Sie einen Lebenslauf (mit beglaubigten Zeugnissen) sowie einen Zulassungsantrag.
Ausländische Bewerber und Bewerberinnen, die ihren ersten Abschluss nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache durch das Bestehen der Deutschen Sprachprüfung auf dem Niveau DSH-2 nachweisen.
Über die Vergleichbarkeit der nationalen Studiengänge sowie über die Gleichwertigkeit der an ausländischen Hochschulen erworbenen Hochschulabschlüsse und der Gesamtnote entscheidet der Prüfungsausschuss.
Erziehungswissenschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!