Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH
Das übergreifende Ziel des Studiengangs Bildungswissenschaft ist es, die Studierenden dazu zu befähigen, Bildungs-, Lern- und (Selbst)Führungsprozesse Erwachsener in ihren sozialen und institutionellen Voraussetzungen zu analysieren, solche Prozesse zu initiieren, anzuleiten, beratend zu unterstützen und zu organisieren. Dabei sollen insbesondere mediale, interkulturelle und konflikthaftkommunikative Kontexte berücksichtigt werden. mehr Text anzeigen
Bildungswissenschaft, Universität der Bundeswehr München
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil
Erziehungswissenschaft
204 ECTS
Professuren
9 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
78 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
59 Absolvent/innen
Bewerbungen
188 Bewerber/innen
Typische Seminargröße
30 Studierende
Maximale Seminargröße
36 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Abschluss
Die Regelstudienzeit für den Bachelor beträgt im „Normalstudium“ drei Jahre. Um den qualifizierten Übergang in den Master nach Ende des 7. Trimesters zu erreichen, ist es notwendig, das „Intensivstudium“ zu absolvieren. Dadurch verkürzt sich die Studienzeit für den Bachelor um zwei Trimester.
Andere beteiligte Fächer
Psychologie und Sportwissenschaften.
Anforderungen
Studierende sollten über Basisfähigkeiten zum systematischen Denken und methodischen Handeln verfügen, Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten mitbringen und insbesondere Interesse an bildungswissenschaftlichen Fragestellungen haben. Die Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Bildungsbiografie sowie Interesse an „fremden“ Kulturen und an digitalen Medien sind von Vorteil.
Auslandssemester
Freiwillig.
Differenzierungen des Studiengangs
• Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungsphilosophie und Bildungstheorie
▪ Erwachsenenbildung/Weiterbildung
▪ Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungsmanagement
▪ Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienbildung
▪ Interkulturelle Bildung
▪ Interkulturelle Kommunikation und Konfliktforschung
▪ Lehren und Lernen mit Medien
▪ Bildungssoziologie
▪ Sozialwissenschaftliche Methodenlehre
Einführungsveranstaltungen
- Einführungsveranstaltung verpflichtend
- Mentoringprogramm auf Studierendenseite
- Studium-Infotage
Praktikum
Verpflichtend (10 ETCS Punkte) über 10 Wochen (vier Wochen im vierten Quartal, sechs Wochen im achten Quartal).
Am Ende des ersten Studienjahres ist in der Regel in der vorlesungs-freien Zeit der erste Teil eines Praktikums abzuleisten. Am Ende des zweiten Studienjahres erfolgt der zweite Teil des Praktikums.
Sprachanforderungen
Slp (Sprachleistungsprüfung im Rahmen der Offizierslaufbahn)
Studierende im Studiengang
178 Studierende.
Zulassungsbeschränkung
Dienstverpflichtung in der Bundeswehr und Eignungsprüfung.
Bildungswissenschaft, Universität der Bundeswehr München
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Bildungswissenschaft, Universität der Bundeswehr München
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!