Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH
Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen
In dem Studiengang werden Studierende dazu ausgebildet, Bildungsangebote für unterschiedliche Bildungskontexte, z.B. allgemeine Erwachsenenbildung, Berufsbildung sowie Schul- und Hochschulbildung, zu konzipieren, zu implementieren und zu evaluieren. mehr Text anzeigen
Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil
Erziehungswissenschaft
120 ECTS
Professuren
3 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
19 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Bewerbungen
81 Bewerber/innen
Typische Seminargröße
20 Studierende
Maximale Seminargröße
25 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Andere beteiligte Fächer
Im Rahmen des Bildungsprojekts können auch fachfremde Veranstaltungen besucht werden.
Auslandssemester
Ein Auslandssemester ist nicht vorgesehen.
Einführungsveranstaltungen
- Einführung durch die Studienfachberatung
- Facebookgruppe für Erstsemester*innen
- Erstsemesterbegrüßung durch die Lehrenden
Praktikum
Innerhalb des Masters bearbeiten die Studierenden ein Praxisprojekt von externen Auftraggebern, bei dem sie eng mit den Auftraggebern kooperieren
Sprachanforderungen
Studierende müssen Deutschkenntnisse auf dem Niveau von C1 und Englischkenntnisse auf dem Niveau von B2 nachweisen.
Studienumfang
120 ECTS
Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!