Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH
Erziehungswissenschaft
Das Masterstudium umfasst eine vertiefte wissenschaftliche Beschäftigung mit ausgewählten Forschungsfeldern und befähigt zur Analyse komplexer erziehungswissenschaftlicher Fragestellungen und zur Gestaltung pädagogischer Prozesse unter gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Es bereitet auf verantwortliche Funktionen in pädagogischen Handlungsfeldern und auf Forschungstätigkeit vor. mehr Text anzeigen
Erziehungswissenschaft, Universität Potsdam
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil
Erziehungswissenschaft
120 ECTS
Professuren
12 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
15 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
10 Absolvent/innen
Bewerbungen
73 Bewerber/innen
Typische Seminargröße
20 Studierende
Maximale Seminargröße
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Einführungsveranstaltungen
Examenskolloquien mit unterschiedlichen Schwerpunkten (i.d.R. zu Unterrichts‐ und Interventionsforschung, zu sozialwissenschaftlicher Bildungsforschung und zur Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung sowie zum Lernen im Lebenslauf)
Praktikum
Es ist ein Pflichtpraktikum in einem bildungswissenschaftlich relevanten Handlungsfeld mit Bezug zu einem der beiden gewählten Wahlpflichtmodule vorgesehen.
Studierende im Studiengang
103 Studierende.
Zulassungsbeschränkung
Numerus Clausus; für die Zulassung zum Master sind ein Bachelor-Abschluss im Fach Erziehungswissenschaft und für Absolvent_innen benachbarter Disziplinen der Erziehungswissenschaft 10 LP (sozialwissenschaftliche) Forschungsmethoden nachzuweisen.
Erziehungswissenschaft, Universität Potsdam
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Erziehungswissenschaft, Universität Potsdam
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!