Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · EINZELFACH
Soziale Arbeit
Der Siegener Bachelorstudiengang Soziale Arbeit beschäftigt sich mit der Prävention, Milderung und Behebung von sozialen Problemen und sozialen Benachteiligungen, der Bearbeitung ihrer Folgen, dem Angebot von adäquaten Bildungs- und Freizeitangeboten sowie Möglichkeiten der politischen Einflussnahme zur Veränderung von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. mehr Text anzeigen
Soziale Arbeit, Universität Siegen
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil
Erziehungswissenschaft
Professuren
23 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
210 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Bewerbungen
Typische Seminargröße
30 Studierende
Maximale Seminargröße
80 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Andere beteiligte Fächer
Psychologie, Soziologie, Recht, Kulturelle Bildung, Sozialpolitik.
Differenzierungen des Studiengangs
Ein zentrales Strukturmerkmal des Bachelorstudiengangs 'Soziale Arbeit' ist die Integration von Sozialpädagogik und Sozialarbeit und die Verbindung zwischen einer ausgeprägten Nähe zur beruflichen Praxis Sozialer Arbeit inkl. zweier Praxisphasen und einer wissenschaftlichen Fundierung. Der Studiengang gliedert sich in zwölf Pflicht- und fünf Wahlpflichtmodule, welche einen individuellen Studienverlauf mit persönlicher Schwerpunktsetzung erlauben.
Einführungsveranstaltungen
Studentische Erstsemestereinführung und Studieneingangsphase im ersten Semester.
Praktikum
Zwei verpflichtende Praxisphasen zu jeweils 30 Tagen zwischen dem zweiten und fünften Semester.
Studienumfang
180 ECTS.
Studierende im Studiengang
826 Studierende.
Soziale Arbeit, Universität Siegen
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Auslandssemester
Nicht verpflichtend aber möglich. Die Abteilung International Student Affairs (ISA) ist Ansprechpartner für alle Fragen des internationalen Studiums, der internationalen Studierendenmobilität und der Kontakte zu Hochschulen weltweit. ISA zeigt Studierenden Wege ins Ausland auf. Sie berät zu Austauschprogrammen, Fördermöglichkeiten und organisatorischen Fragen und unterstützt bei der Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte. ISA heißt Studierende aus dem Ausland an der Universität Siegen willkommen, berät Studienbewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung, betreut internationale Studierende in Siegen und fördert ihre Perspektive in Deutschland. ISA ist Lehrenden und Mitarbeiter/-innen bei der Übernahme von Lehrveranstaltungen und der Teilnahme an Fortbildungen an Partneruniversitäten behilflich.
Ferner führt die Abteilung Deutsch als Fremdsprache (DaF) Deutschkurse bis zur Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH) durch.
Soziale Arbeit, Universität Siegen
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!