Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Interdisziplinäre Europastudien
Europa in seiner ganzen Komplexität besser zu verstehen lernen – das ist Ziel und Anspruch des Masterstudiengangs Interdisziplinäre Europastudien.

mehr Text anzeigen
Interdisziplinäre Europastudien, Universität Augsburg
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
22
Studienanfänger/Innen
pro Semester
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
20
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Ja
Angebote für Erstsemester
Für die Erstsemester gitb es Einführungsveranstaltungen.
Beteiligte Disziplinen
Weitere beteiligte Disziplinen sind: Klassische Archäologie, Europäische Ethnologie, Philologische Disziplinen: Europäische Literaturen/Vergleichende Literaturwissenschaft, Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, Romanische Literaturwissenschaft Französisch/Italienisch, Spanisch, Politikwissenschaft, Philosophie, Europäische Rechtsgeschichte
Bewerberzahlen
Es bewerben sich circa 50 Personen pro Semester.
ECTS-Anteil Geschichte
Unterschiedlich, je nach Wahl der Studierenden. Historische Schwerpunkte in den beiden Interdisziplinären Aufbaubereichen sowie im Profilierungsbereich sind möglich.
Fächerkombination
Ausgehend vom einem historisch orientierten
Kernbereich des Studiums arbeiten Studierende interdisziplinär.
Mentoringprogramm
An dieser Universität gibt es ein
Praktikum
Ein Praktikum ist im Rahmen des Studiums nicht verpflichtend, wird jedoch nachdrücklich empfohlen. Eine Anrechnung im Wahlbereich ist möglich.
Sprachanforderungen
Im Master Studiengang Interdisziplinäre Europastudien der Universität Augsburg sind zwei moderne, europäische Fremdsprachen auf dem Niveau B1 GER des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nötig. Eine der Fremdsprachen kann Latein sein.
Studienfachberatung
Eine Studienfachberatung kann über den .
Studierende gesamt
Zurzeit sind 38 Studierende in diesen Studiengang eingeschrieben.
Studium im Ausland
Ein Auslandsaufenthalt ist im Rahmen des Studiums möglich und dort erbrachte Leistungen können in der Regel angerechnet werden.
Wahl- und Pflichtbereich
Der Masterstudiengang ist auf vier Semester ausgelegt, in denen 120 Leistungspunkte (LP) erworben werden. Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in folgende Bereiche: Kernbereichs (14 ECTS), Interdisziplinärer Aufbaubereich I (22 ECTS), Interdisziplinärer Aufbaubereich II (22 ECTS), Profilierungsbereich (22 ECTS) und Wahlbereich (10 ECTS). Weitere 30 ECTS werden für die Masterarbeit vergeben.
Zulassungsvoraussetzung
Ein überdurchschnittlicher erster in- oder ausländischer berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem geistes-, kultur-, sozialwissenschaftlichen oder juristischen Studiengang oder ein sonstiger diesen Abschlüssen gleich- oder höherwertiger Abschluss mit einer überdurchschnittlichen Gesamtnote ist Voraussetzung in diesem Studiengang.
Interdisziplinäre Europastudien, Universität Augsburg
Fachliche Schwerpunkte
Interdisziplinäre Europastudien, Universität Augsburg
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!