Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Der Master Geschichte ermöglicht vom ersten Semester an eine konsequente Profilbildung der Studierenden in einer Epoche oder einem Teilbereich der Geschichte. Das Fach kann aber in der Fachrichtung Allgemeine Geschichte auch in seiner ganzen Breite studiert werden. Als forschungsorientierter Studiengang qualifiziert er zu Tätigkeiten, die eine vertiefte wissenschaftliche Ausbildung zur Voraussetzung haben. Er ermöglicht zugleich den Zugang zur Promotion.

mehr Text anzeigen
Master Geschichte, RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
10
Studienanfänger/Innen
pro Semester
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
60
Typische Seminargröße
20-25
Maximale Seminargröße
40
Zulassungsbeschränkung
Nein
Beteiligte Disziplinen
Es können im Wahlplfichtbereich bis zu zwei fachfremde Importmodule aus dem Angebot anderer Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät gewählt werden.
Fächerkombination
Der Studiengang ist in neun Fachrichtungen untergliedert, die den Studierenden zur Wahl stehen: Allgemeine Geschichte; Alte Geschichte; Mittelalterliche Geschichte; Neuere Geschichte; Neueste Geschichte; Osteuropäische Geschichte; Rheinische Landesgeschichte; Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte; Internationale Geschichte der Neuzeit.
Polyvalenz
Die Lehrveranstaltungen sind überwiegend nur für Masterstudierende geöffnet.
Seminargröße
In Hauptseminaren, Übungen und Kolloquien ist die Teilnehmerzahl je nach Modul und Nachfrage sehr unterschiedlich. Manche Veranstaltungen finden mit weniger als 10, andere mit bis zu 40 Teilnehmern statt.
Sprachanforderungen
Für einzelne Fachrichtungen sind bestimmte Sprachkenntnisse nachzuweisen. Hinweise zu den Bewerbungskriterien finden Sie
Studienfachberatung
Zu Inhalten und Anforderungen des Studiengangs sowie zu Fragen der Studienplanung und -organisation berät der Studiengangsmanager durchgängig per Mail sowie in regelmäßigen Sprechstunden (2x/Woche). Zu einzelnen Lehrveranstaltungen beraten die jeweiligen Lehrenden per Mail und in ihren Sprechstunden (in der Vorlesungszeit 1x/Woche).
Studienplatzkapazität
Im Wintersemester können 40 Studierende aufgenommen werden und im Sommersemester 20.
Studierende insgesamt
182
Studium im Ausland
Ein Auslandsstudium ist ab dem 2. Semester möglich. Zu Auslandsaufenthalten berät der ERASMUS-Fachkoordinator des Instituts in wöchentlichen Sprechstunden. Ein Überblick der Partneruniversitäten im ERASMUS-Programm finden Sie
Wahl- und Pflichtbereich
Der Studienanteil in der Fachrichtung beträgt 90 Leistungspunkte (LP). inklusive der Masterarbeit. Darüber hinaus werden 30 LP im Wahlfplichtbereich erbracht.
Master Geschichte, RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
Fachliche Schwerpunkte
Master Geschichte, RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!