Weitere Fächer
MASTER OF ARTS ·EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Die Masterstudiengänge Geschichte der Martin-Luther-Universität zielen darauf ab, die Studierenden zur eigenständigen Forschung zu qualifizieren.

mehr Text anzeigen
Master Geschichte, MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT HALLE-WITTENBERG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
7
Studienanfänger/Innen
pro Semester
ca. 15
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
25
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Nein
Angebote für Erstsemester
Jeweils im April führt die Universität einen Hochschulinformationstag für Studieninteressierte durch. Das Wintersemester beginnt im Oktober mit einer Einführungsveranstaltung des Institutes sowie Angeboten der studentischen Institutsgruppe für die MA-Erstsemester.
Mitarbeiter in der Lehre
Neben den 7 Professor/innen sind etwa 15 Mitarbeiter/innen in der Lehre tätig.
Sprachanforderungen
Im Masterstudiengang Geschichte sind Latein und 2 moderne Fremdsprachen Voraussetzung.

Die Sprachkenntnisse werden mit dem Abiturzeugnis nachgewiesen oder durch Bescheinigungen über den erfolgreichen Besuch von Sprachkursen im Umfang von jeweils mindestens 60 Unterrichtsstunden. Wird das Studium mit einer Masterarbeit aus den Bereichen Antike oder Mittelalter abgeschlossen, ist ein Latinum obligatorisch.
Studienfachberatung
Bitte wenden Sie sich an
Studium im Ausland
Wir erkennen im Auslandsstudium erbrachte Leistungen jeweils im Einzelfall großzügig an.
Master Geschichte, MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT HALLE-WITTENBERG
Fachliche Schwerpunkte
Master Geschichte, MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT HALLE-WITTENBERG
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!