Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ZWEI-FACH-BACHELOR · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Fächerübergreifender Bachelor
Vertiefungsmodule: Globalgeschichte, Gesellschaftsgeschichte, Kulturgeschichte, Landes- und Regionalgeschichte, Geschichtskultur/Öffentlichkeit/Medien, Geschichtsdidaktik, Forschungslernmodul

mehr Text anzeigen
Fächerübergreifender Bachelor, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
180
Professuren
6
Studienanfänger/Innen
pro Semester
150
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
25
Typische Seminargröße
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Ja
Fächerkombinationen
18 verschiedene Zweitfächer möglich
Polyvalenz
Das Kursangebot ist für alle Studiengänge offen. Somit besteht keine Exklusivität für BA-Studierende.
Praktikum
Zwei vierwöchige Praktika sind obligatorisch.
Sprachanforderungen
Mindestens zwei Fremdsprachen, davon muss eine Englisch sein. Lateinkenntnisse sind erst zum Masterstudium nachweisbar.
Studienfachberatung
Jeweils personell dauerhaft zugeordnete Studienberatung, Beratungen für Praktika und für Auslandsstudien.
Studierende insgesamt
561
Studium im Ausland
Ein Auslandssemster ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.
Zulassungsbeschränkung
NC: 2,5
Fächerübergreifender Bachelor, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Fachliche Schwerpunkte
Fächerübergreifender Bachelor, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!