Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Master Mittelalterstudien
Im interdisziplinären Studiengang Mittelalterstudien erweitern und vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Mediävistik. Die Interdisziplinarität ermöglicht es den Studierenden grundlegende Kenntnisse und Methoden der Mittelalterforschung zu erwerben. Gleichzeitig bilden sie Spezialkompetenzen in einer Schwerpunktdisziplin der mediävistischen Forschung aus.

mehr Text anzeigen
Master Mittelalterstudien, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Geschichte
17
Professuren
3
Studienanfänger/Innen
pro Semester
2
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
10
Typische Seminargröße
20
Maximale Seminargröße
25
Zulassungsbeschränkung
Nein
Sprachanforderungen
Lateinkenntnisse im Umfang des Latinums oder Griechischkenntnisse im Umfang des Graecums oder Hebräischkenntnisse im Umfang des Hebraicums. Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GeR, Kenntnisse einer weiteren Arbeitssprache der mediävistischen Forschung (z.B. Französisch, Italienisch, Spanisch oder Niederländisch) auf dem Niveau B1. Für den Besuch bestimmter Module können gegebenenfalls weitere Sprachkenntnisse erforderlich sein (Latinum bzw. Graecum).
Studienfachberatung
Aktuelle Informationen über den Studiengang und eine Liste der Fachberater finden sich auf der Internet-Seite des ZEMAK (http://zemak.phil-fak.uni-koeln.de/9364.html). Der Koordinator / Die Koordinatorin des Studienganges ist über die E-mail-Adresse mittelalterstudien@uni-koeln.de zu erreichen.

Studienumfang
Im Masterstudiengang können 17 LP sowie weitere 30 LP für die Masterarbeit, erworben werden.
Studium im Ausland
Die Partnerschaften des Historischen Instituts zu ausländischen Universitäten eröffnen vielfältige Möglichkeiten für
Master Mittelalterstudien, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Fachliche Schwerpunkte
Master Mittelalterstudien, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!