Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Master Public History
In diesem Studiengang werden die im Bachelorstudium erworbenen geschichtswissenschaftlichen Kenntnisse und Kompetenzen mit einem Fokus auf Fragen der öffentlichen Geschichtsvermittlung vertieft. Mit der wachsenden öffentlichen Präsenz von Geschichte besteht ein hoher Bedarf, das Verhältnis von Geschichte und Öffentlichkeit wissenschaftlich fundiert zu analysieren.

mehr Text anzeigen
Master Public History, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
21
Studienanfänger/Innen
pro Semester
20
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
20
Maximale Seminargröße
20
Zulassungsbeschränkung
Ja
Angebote für Erstsemester
Neben den obligatorische Erstsemesterberatungen bietet ein Erstsemester-Infotisch Informationen zum Studienbeginn.
ECTS
Das Studium umfasst 120 CP, davon entfallen 30 auf die Masterarbeit und 27 auf ein Praktikum samt Begleitung.
Fächerkombination
Als Ergänzungsmodule können Module aus der Alten, Mittelalterlichen, Anglo-Amerikanischen, Lateinamerikanischen oder Osteuropäischen Geschichte gewählt werden. Zusätzlich zum Praktikum wird ein begleitendes Praktikumsmodul angeboten, dass das Praktikum methodisch und konzeptionell reflektierend begleitet.
Polyvalenz
Das Seminarangebot unterscheidet sich nach Bachelor- und Masterstudierenden und ist somit studiengangspezifisch ausgerichtet.
Praktikum
Während des Studiums findet ein zwölfwöchiges Praktikum im Feld der öffentlichen Geschichtsrepräsentation statt.
Sprachanforderungen
Im Masterstudiengang sind 2 moderne Fremdsprachen Voraussetzung.

Gefordert werden Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 CEF und Kenntnisse zwei weiterer Fremdsprachen auf dem Niveau A2 CEF.
Studienfachberatung
Die Studierenden des Masterstudiengangs werden von einem eigens für sie zuständigen Fachberater betreut. Die Studienordnung sieht eine obligatorische Studienberatung vor. Diese fachspezifische Beratung wird durch weitere Beratungsangebote, zum Beispiel eine allgemeine Orientierungsberatung, ergänzt. Alle BeraterInnen bieten mindestens einmal wöchentlich Sprechstunden für die Studierenden an und sind auch per Email
Studium im Ausland
Die Partnerschaften des Historischen Instituts zu ausländischen Universitäten eröffnen vielfältige Möglichkeiten für
Master Public History, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Fachliche Schwerpunkte
Master Public History, UNIVERSITÄT ZU KÖLN
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!