Weitere Fächer
STAATSEXAMEN · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Sie studieren das Fach in seiner ganzen epochalen Breite. Im Einzelnen handelt es sich um die Bereiche: Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Neuere Geschichte (15.-18. Jahrhundert), Neueste Geschichte (19.-21. Jahrhundert) Bayerische Landesgeschichte und Didaktik der Geschichte. Das Studium ist auf sieben Semester angelegt.

mehr Text anzeigen
Lehramt an Grundschulen, LUDWIG-MAXIMILIANS UNIVERSITÄT MÜNCHEN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
66
Professuren
25
Studienanfänger/Innen
pro Semester
35 - 40
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
20 - 25
Maximale Seminargröße
25 - 30
Zulassungsbeschränkung
Ja
Fächerkombination
Sie kombinieren das Einzelfach mit dem Studium der Didaktik der Grundschule. Hinzu treten erziehungs- und gesellschaftswissenschaftliche Studienanteile.

Sie können das Studium mit einem zusätzlichen Unterrichtsfach erweitern.
Praktika
Es sind mehrere Schulpraktika zu absolvieren.
Sprachanforderungen
Für das Studium werden die Kentnisse von 2 modernen Fremdsprachen auf dem Niveau A2 vorausgesetzt.
Studium im Ausland
Eine Übersicht zu den Kooperationen des Historischen Seminars finden Sie
Lehramt an Grundschulen, LUDWIG-MAXIMILIANS UNIVERSITÄT MÜNCHEN
Fachliche Schwerpunkte
Lehramt an Grundschulen, LUDWIG-MAXIMILIANS UNIVERSITÄT MÜNCHEN
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!