Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · ZWEI-FACH-MASTER · ZULASSUNGSFREI
Zwei-Fach-Master Kulturen der europäischen Vormoderne
Der Begriff Vormoderne bezieht sich auf die Zeit des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in Europa, wobei er die Gemeinsamkeiten zwischen diesen Zeiträumen in Anbetracht der Ausbildung der modernen Gesellschaft nach 1800 akzentuiert und zugleich die herkömmliche Epochengrenze um 1500 relativiert. Weil man es nichtsdestotrotz in diesem langen Zeitraum nicht mit einer homogenen Kultur zu tun hat, sondern verschiedene Kulturen teils nebeneinander existierten, teils aufeinander folgten, ist in der Studiengangsbezeichnung bewusst von den Kulturen der Vormoderne die Rede. mehr Text anzeigen
Zwei-Fach-Master Kulturen der europäischen Vormoderne, UNIVERSITÄT PADERBORN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Geschichte
45
Professuren
3
Studienanfänger/Innen
pro Semester
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
25-30
Maximale Seminargröße
40
Zulassungsbeschränkung
Nein
Fächerkombinationen
Das Fach Kulturen der europäischen Vormoderne kann mit den folgenden kulturwissenschaftlichen Fächern kombiniert werden:
Deutschsprachige Literaturen, Englischsprachige Literatur und Kultur, Englische Sprachwissenschaft, Erziehungswissenschaft, Germanistische Sprachwissenschaft, Geschlechterstudien, Geschichte, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Philosophie, Romanistik (Französisch oder Spanisch), Soziologie: Gesellschaftliche Transformationen und Kulturtechniken sowie Theologien im Dialog.
Mentoringprogramm
Die Fachschaft Geschichte-Soziologie-Philosophie bietet ebenfalls
Praktikum
Das dritte Modul besteht aus zwei Praktika, wovon eines im Bereich Museum/Ausgrabung und das andere im Bereich Publizistik/Archiv durchgeführt werden sollte. Beratungsangebote finden Sie
Sprachanforderungen
Die Sprachkenntnisse in den modernen Fremdsprachen (Englisch und eine weitere Sprache) sind auf dem Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens/ Reifezeugnis o.ä. vorzuweisen. Der Nachweis der Lateinkenntnisse erfolgt durch das Latinum. Kenntnisse in Französisch oder Spanisch können entfallen, wenn Kenntnisse der althochdeutschen,
mittelhochdeutschen, frühneuhochdeutschen, altniederdeutschen oder mittelniederdeutschen
Sprache durch Leistungen in Veranstaltungen
im Rahmen des ersten berufsqualifizierenden
Abschlusses im Umfang von mindestens
3 ECTS nachgewiesen werden.
Studienfachberatung
Allgemeine und spezifische Beratungsangebote für das Geschichtsstudium in Paderborn finden Sie
Studienprofil
Der Zwei-Fach-Master „Kultur und Gesellschaft“ ist ein interdisziplinärer Studiengang, bei dem durch die Kombination zweier Studienfächer ein zugleich theoriegeleitetes wie berufsfeldorientiertes kulturwissenschaftliches Profil, Interdisziplinarität und Interkulturalität gefördert wird.
Studienumfang
Der Master „Kultur und Gesellschaft“ umfasst insgesamt 120 Leistungspunkte. Davon fallen jeweils 45 auf die beiden Fächer und 21 auf die Masterarbeit (inkl. 3 für die mündliche Verteidigung). Ein Profilierungsmodul im Fach der Masterarbeit umfasst zusätzlich 9 Leistungspunkte.
Studium im Ausland
Wahl- und Pflichtbereich
Die Module bestehen aus Wahlpflichtveranstaltungen, die aus den jeweiligen Modulen zugeordneten Veranstaltungskatalogen ausgewählt werden können.
Zwei-Fach-Master Kulturen der europäischen Vormoderne, UNIVERSITÄT PADERBORN
Fachliche Schwerpunkte
Zwei-Fach-Master Kulturen der europäischen Vormoderne, UNIVERSITÄT PADERBORN
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!