Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSFREI
Bakkalaureus/-a Historische Kulturwissenschaften
Aktuelle Lebensweisen und Problemlagen werden oft erst aus ihren historischen Wurzeln heraus verständlich. Der vergleichende Blick auf die Vergangenheit, den der umfassende Forschungsansatz des Bakkalaureus-/Bakkalaureastudiengangs Historische Kulturwissenschaften bietet, eröffnet daher ganz neue Sichtweisen auf vertraute Kulturphänomene.

mehr Text anzeigen
Bakkalaureus/-a Historische Kulturwissenschaften, UNIVERSITÄT PASSAU
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Geschichte
180
Professuren
9
Studienanfänger/Innen
pro Semester
30
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
k. Beschränkung
Typische Seminargröße
15-20
Maximale Seminargröße
25-30
Zulassungsbeschränkung
Nein
Fächerkombinationen
Sprachen und Kulturwissenschaften, Theologie, Philosophie, Psychologie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Polyvalenz
Seminare werden nicht exklusiv für BA-Studierende angeboten.
Praktikum
Ein Praktikum ist verpflichtend, mindestens zwei Monate. Der Zeitpunkt ist beliebig wählbar.
Sprachanforderungen
Eine moderne Fremdsprache und Latein oder zwei moderne Fremdsprachen.
Studienfachberatung
Zentrale Studienberatung, Praktikumsamt, Auslandsamt sowie Mitarbeiter der beteiligten Lehrstühle und Professuren - jederzeit/nach Absprache.
Studierende insgesamt
121
Studium im Ausland
Die Absolvierung des Praktikums im Ausland wird empfohlen. Partneruniversitäten in mehr als 40 Ländern weltweit.
Weitere beteiligte Disziplinen
Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte, Kirchengeschichte
Bakkalaureus/-a Historische Kulturwissenschaften, UNIVERSITÄT PASSAU
Fachliche Schwerpunkte
Bakkalaureus/-a Historische Kulturwissenschaften, UNIVERSITÄT PASSAU
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!