Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH
Masterstudium Geschichte
Das Masterstudium Geschichte an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg vermittelt vertieftes und hoch spezialisiertes geschichtswissenschaftliches Wissen. Die Fokussierung auf ein oder zwei Kernfächer der Geschichte bedeutet die gezielte Spezialisierung in Teilbereichen der Geschichtswissenschaft. Den Studierenden wird dadurch ermöglicht sich gezielt auf berufliche Anforderungen in der Wissenschaft oder in Bereichen, wo spezifische historische Kompetenzen nötig sind, vorzubereiten. Das Masterstudium bereitet in diesem Sinne auch auf ein weiterführendes Doktoratsstudium vor.

mehr Text anzeigen
Masterstudium Geschichte, PARIS LODRON UNIVERSITÄT SALZBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Winter- und Sommersemester
ECTS-Anteil Geschichte
Professuren
7
Studienanfänger/Innen
pro Semester
10
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
10
Typische Seminargröße
18
Maximale Seminargröße
22
Zulassungsbeschränkung
Nein
Pflicht- und Wahlbereich
Freie Wahlfächer 12 ECTS
Praktikum
Im Rahmen der Module 2 bis 5 können bis zu 6 ECTS-Anrechnungspunkte durch Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen abgedeckt werden. Dabei gilt: Ein Vortrag (über 20 Minuten) entspricht 3 ECTS; kürzere Vorträge und Poster-Präsentationen werden mit 2 ECTS
bewertet.
Sprachanforderungen
Latein und Kenntnis der englischen Sprache wird vorausgesetzt.
Studienfachberatung
Für allgemeine Studienauskünfte und Beratungen ist die Studienvertretung (STV) Geschichte (stv.geschichte@oeh-salzburg.at) erste Ansprechpartnerin. Gezielte Fragen zu Anrechnungen sind an eine Studienassistentin der CUKO zu richten (cuko-geschichte@sbg.ac.at)
Studierende gesamt
61
Studium im Ausland
Studierenden des Bachelorstudiums Geschichte wird empfohlen, ein Auslandssemester zu absolvieren. Dafür kommen insbesondere die Semester 2 und 3 des Studiums in Frage.
Es wird sichergestellt, dass Auslandssemester ohne Verzögerungen im Studienfortschritt möglich sind, wenn folgende Bedingungen er-füllt sind:
- pro Auslandssemester werden Lehrveranstaltungen im Ausmaß von zumindest 30 ECTS-Anrechnungspunkten abgeschlossen
- die im Rahmen des Auslandssemesters absolvierten Lehrveranstaltungen stimmen inhaltlich nicht mit bereits an der Universität Salzburg absolvierten Lehrveranstaltungen überein
- vor Antritt des Auslandssemesters wurde bescheidmäßig festgestellt, welche der geplanten Prüfungen den im Curriculum vorgeschriebenen Prüfungen gleichwertig sind.
Studierende mit Behinderungen und/oder chronischer Erkrankung werden bei der Suche nach einem Platz für ein Auslandssemester und dessen Planung seitens der Universität (DE „disability & diversity“) aktiv unterstützt.
Masterstudium Geschichte, PARIS LODRON UNIVERSITÄT SALZBURG
Fachliche Schwerpunkte
Masterstudium Geschichte, PARIS LODRON UNIVERSITÄT SALZBURG
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!