Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ZWEI-FACH-BACHELOR, HAUPTFACH · ZULASSUNGSFREI
Bachelor Geschichte der Naturwissenschaften und Technik
Das Fach Geschichte der Naturwissenschaften und Technik kann innerhalb Baden-Württembergs nur in Stuttgart studiert werden und stellt neben dem Angebot der TU Berlin den einzigen Bachelor-Studiengang dieses Faches in Deutschland dar. Die Geschichte der Naturwissenschaften und Technik untersucht die Entstehung, Zusammenhänge und Folgen wissenschaftlicher Erkenntnisse und technischer Entwicklungen.

mehr Text anzeigen
Bachelor Geschichte der Naturwissenschaften und Technik, UNIVERSITÄT STUTTGART
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
2
Studienanfänger/Innen
pro Semester
15
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
k. Beschränkung
Typische Seminargröße
12
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Nein
Fächerkombinationen
Es handelt sich um einen Zwei-Fach-Bachelor, der als Haupt- oder Nebenfach mit den folgenden Fächern kombinierbar ist: 1. Anglistik, 2. Bauingenieurwesen, 3. Betriebswirtschaftslehre, 4. Chemie, 5. Elektrotechnik und Informationstechnik, 6. Germanistik (Literaturwissenschaft), 7. Geschichte, 8. Informatik, 9. Kunstgeschichte, 10. Linguistik, 11. Maschinenwesen, 12. Mathematik, 13. Pädagogik/Berufspädagogik, 14. Philosophie, 15. Physik, 16. Politikwissenschaft, 17. Romanistik, 18. Soziologie, 19. Sportwissenschaft, 20. Volkswirtschaftslehre.
Polyvalenz
Seminare werden exklusiv für BA-Studierende angeboten.
Praktikum
Ein vierwöchiges (Vollzeitäquivalent) berufsorientierendes Praktikum mit Bezug zum Fach „Geschichte der Naturwissenschaften und Technik“ und Praktikumsbericht ist konstituierender Bestandteil eines verpflichtenden fachaffinen Schlüsselqualifikationsmoduls. Der Zeitpunkt seiner Absolvierung ist frei wählbar, empfohlen wird die vorlesungsfreie Zeit nach dem dritten oder vierten Semester.
Sprachanforderungen
Keine
Studierende insgesamt
35
Studium im Ausland
Das Historische Institut der Universität ist Teilnehmer des ERASMUS-Programms. Darüberhinaus werden Studierende zur Bewerbung für DAAD-Aufenthalte in Übersee motiviert. Ein bestimmtes Fachsemester für Auslandsaufenthalte ist nicht vorgeschrieben; empfohlen ist das Ende des zweiten Studienjahres. Im Ausland erworbene Studienleistungen werden großzügig und unbürokratisch anerkannt.
Weitere beteiligte Disziplinen
Importmodule aus einem frei wählbaren natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach, ferner aus Philosophie und Geschichte.
Bachelor Geschichte der Naturwissenschaften und Technik, UNIVERSITÄT STUTTGART
Fachliche Schwerpunkte
Bachelor Geschichte der Naturwissenschaften und Technik, UNIVERSITÄT STUTTGART
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!