Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Master Wissenskulturen
Dieser viersemestriger Einfach-Master mit Forschungsprofil richtet sich an Bachelor-Absolventen und -Absolventinnen aus geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächern, die sich für ein vielseitiges und breites Studium der Voraussetzungen und Herausforderungen der modernen Wissensgesellschaft interessieren. Im Sinne dieses Anliegens engagieren sich im Studiengang Vertreter aus der älteren und neueren Geschichte, der Geschichte der Naturwissenschaften und Technik, verschiedenen Literaturwissenschaften (Anglistik und Amerikanistik, Germanistische Mediävistik, Neuere deutsche Literatur, Romanistik) sowie der Philosophie.

mehr Text anzeigen
Master Wissenskulturen, UNIVERSITÄT STUTTGART
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
21-51
Professuren
Studienanfänger/Innen
pro Semester
10
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
5
Anzahl Masterplätze
15
Typische Seminargröße
25
Maximale Seminargröße
35
Zulassungsbeschränkung
Nein
Erstsemesterangebote
Es findet ein Blockseminar zur Einführung am Freitag vor Semesterbeginn statt.
Praktikum
Ein Praktikum wird gefordert; dabei gibt es Unterstützung.
Professoren
Sie können diesen Studiengang bei allen Professoren und Lehrenden der jeweiligen Fächer studieren. Hiernach richtet sich dann auch die Anzahl der Gesamtzahl der Lehrenden.
Studienfachberatung
Dr. Thomas Wägenbaur:
Thomas.waegenbaur@ilw.uni-stuttgart.de
Studienumfang
120 ECTS Punkte
Studierendenzahl (gesamt)
Diesen Studiengang studieren derzeit 20 Personen.
Weitere Disziplinen
Philosophie, Anglistik, Romanistik, Germanistik
Master Wissenskulturen, UNIVERSITÄT STUTTGART
Fachliche Schwerpunkte
Master Wissenskulturen, UNIVERSITÄT STUTTGART
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!