Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
TRISTRA – Deutsch-französischer Studiengang Geschichte
Wissen über die Vergangenheit ist eine zentrale Dimension unserer Kultur und eine wichtige Ressource für Gegenwartshandeln und Zukunftsorientierung europäischer wie im Übrigen auch der meisten nicht-westlichen Gesellschaften. Daraus ergibt sich die Leitidee des Studiengangs, berufsqualifizierende Kenntnisse über den Geschichtsverlauf in verschiedenen Epochen und Kulturen und über den Stellenwert historischen Denkens in der heutigen Gesellschaft sowie fundierte Fertigkeiten im methodisch und theoretisch bestimmten Umgang mit den einschlägigen Materialien (Quellen und Darstellungen) zu vermitteln.



mehr Text anzeigen
TRISTRA – Deutsch-französischer Studiengang Geschichte, UNIVERSITÄT TRIER
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
180
Professuren
11
Studienanfänger/Innen
pro Semester
10
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
25
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Nein
Abschlussart
Bachelor of Arts; gleichzeitig Licence en histoire der Université de Strasbourg und Abschlusszertifikat der Deutsch-Französischen Hochschule
Fachart und Fächerkombination
Ein Alleinstellungsmerkmal für den Studiengang ist die Beifach-Option. Im optionalen Bereich können die Studierenden Module wählen, die eine weitere Qualifikation in einem Beifach wie z.B. Kunstgeschichte, Theologie, Politikwissenschaft, Germanistik, Französisch und Archäologie ermöglichen. Voraussetzung für ein erfolgreiches Absolvieren des Beifachs ist das Erreichen von mind. 25 LP/ECTS.
Mentoringprogramm
Ein Mentoring erfolgt durch eine Universitätsprofessorin/einen Universitätsprofessor einmal im Semester und bei Bedarf darüber hinaus nach Vereinbarung während der gesamten Länge des Studiums.
Pflicht- und Wahlbereich
Beifach-Option: Jeweils 5 LP/ECTS sind in den Studiensemestern 1, 2 und 6 (insgesamt 15 LP/ECTS) aus dem Modulangebot der Fächer Französische Philologie, Politikwissenschaft, Klassische Archäologie, Germanistik, Kunstgeschichte zu wählen.
Polyvalenz
Der Studiengang ist teilweise kompatibel mit den regulären Studiengängen des Fachs Geschichte (B.A./M.A.)
Prüfungsformen
Schriftliche Hausarbeiten, mündliche Prüfungen, Klausuren, Portfolio
Sprachanforderungen
Es sind Französische Sprachkenntnisse auf B2-Niveau erforderlich und spätestens nach 2 Semester nachzuweisen.
Studienfachberatung
Die Studienfachberatung findet wöchentlich statt (Dr. Immo Meenken).
Studium im Ausland
Verbindliches Element des integrierten Studienprogramms sind die mehrsemestrigen Auslandsaufenthalte an der Partneruniversität.
TRISTRA – Deutsch-französischer Studiengang Geschichte, UNIVERSITÄT TRIER
Fachliche Schwerpunkte
TRISTRA – Deutsch-französischer Studiengang Geschichte, UNIVERSITÄT TRIER
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!