Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
B.A. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Als primär sozialwissenschaftliches Fach untersucht die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft die Bedingungen, Strukturen, Prozesse, Inhalte und Wirkungen von medialer Kommunikation. Im Bachelorstudiengang werden umfassende Kenntnisse in folgenden Forschungsfeldern vermittelt: Journalismus, Organisationskommunikation, Internationale Kommunikation, Kommunikationspolitik, Medienökonomie, Kommunikationsgeschichte, Medienwirkung und Mediennutzung.

mehr Text anzeigen
B.A. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, FREIE UNIVERSITÄT BERLIN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerbungsfrist
15.07.
Professuren
9
Studienanfänger/innen
pro Semester
120
Wissenschaftliche
Mitarbeiter/innen
18
Masterstudiengang vorhanden?
Ja
Typische Seminargröße
35
Durchschnittliche Vorlesungsgröße
250
Zulassungsbeschränkung
Ja
Anteilige Verteilung ECTS im Studiengang
Kommunikationstheoretische Veranstaltungen: 33%,
Empirische Methoden: 17%, Lehrforschungsprojekte: 11%, Medienwirtschaft/Medienpolitik: 11%, Journalistische Lehrveranstaltungen: 6%, Praxisorientierte Lehrveranstaltungen: 6%, Medientechnologie: 0%,
Sonstige Lehrveranstaltungen: 16%
Beratungsangebote für ausländische StudentInnen
- Beratungs- und Unterstützungsangebote auf Universitäts- und Fachbereichsebene ausgerichtet auf die Bedürfnisse von internationalen Studierenden (z.B. Workshops, Mailingliste)
Beratungsangebote für StudentInnen
- Hauptamtliche Studienfachberatung (wöchentliche Sprechstunde)
- Studentische Studienfachberatung (wöchentliche Sprechstunde)
- Praktikumsbeauftragte (wöchentliche Sprechstunde)
- Erasmus-Koordinatorin (wöchentliche Sprechstunde)
- Studentisches Mentoring für Erstsemester
- Online-Studienfachwahlassistent (Interaktives Web-Angebot)
Beratungsangebote zum Studium mit Behinderung
- Ansprechpartner/in und Betreuungsangebote für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen auf Universitäts- und Fachbereichsebene
- Behindertengerechte Einrichtung und Barrierefreiheit der Instituts- und Lehrräume
Praktikum während des Studiums
Pflichtpraktikum in den Semesterferien (8 Wochen), Praktikumsbeauftragte/r
Programme / Gegebenheiten im Studiengang
Austauschprogramme mit Partnerinstituten, Lehrveranstaltungen auf Englisch, regelmäßiger Dozentenaustausch
Zulassungsbeschränkung
NC (1,2), Sprachtest / Sprachnachweis für Ausländer, Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 GER
B.A. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, FREIE UNIVERSITÄT BERLIN
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Weitere Informationen
Publizistik- und Kommunikationswissenschaft wird an der Freien Universität Berlin als Kernfach (90 Leistungspunkte/LP) mit einem 60 LP-Modulangebot oder mit zwei 30 LP-Modulangeboten kombiniert. Die Nebenfächer sind aus einem breiten Fächerspektrum wählbar. Als 60 LP-Modulangebot wird Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit einem anderen Kernfach (90 LP) kombiniert. Zudem wird der Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) belegt.

Die oben angegebenen Prozentanteile der Studieninhalte wurden auf Basis des 90 LP-Kernfachs berechnet.

Standortvorteile:
Die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin besitzt nicht nur eine über 65jährige Expertise in Forschung und Lehre, sondern bietet mit Berlin als Hauptstadt und Medienstandort mit hohem kreativen und internationalen Potenzial ein überaus attraktives Studienumfeld.

Internationale Perspektiven:
Zahlreiche internationale Partnerschaften des Instituts bieten gute Voraussetzungen für einen Studienaufenthalt im Ausland (empfohlen wird hierfür das vierte oder fünfte Fachsemester).
B.A. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, FREIE UNIVERSITÄT BERLIN
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!