Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie
Das Psychologie-Studium erfreut sich wachsender Beliebtheit und entwickelt sich entsprechend zu einem Studienfach mit steigender Nachfrage, welche von den Universitäten kaum erfüllt werden kann. Zugleich nimmt der Bedarf an Personal mit psychologischem Fachwissen zu. Dies gilt auch für Wirtschaftsunternehmen und die Medienindustrie.
mehr Text anzeigen
B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie, HOCHSCHULE FÜR MEDIEN, KOMMUNIKATION UND WIRTSCHAFT
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
SoSe + WiSe
Bewerbungsfrist
05.04. + 04.10.
Professuren
8
Studienanfänger/innen
pro Semester
Wissenschaftliche
Mitarbeiter/innen
Masterstudiengang vorhanden?
Ja
Typische Seminargröße
Durchschnittliche Vorlesungsgröße
Zulassungsbeschränkung
Ja
Anteilige Verteilung ECTS im Studiengang
Kommunikationstheoretische Veranstaltungen: 8%,
Empirische Methoden: 24%, Lehrforschungsprojekte: 12%, Medienwirtschaft/Medienpolitik: 8%, Journalistische Lehrveranstaltungen: 0%, Praxisorientierte Lehrveranstaltungen: 8%, Medientechnologie: 8%,
Sonstige Lehrveranstaltungen: 32%
Beratungsangebote für StudentInnen
Studien- und Karriereberatung durch die Studienberatung
Bewerbungstraining und Unterstützung bei der Praktikumssuche durch den Career Service
Praktikum während des Studiums
Praxissemester (12-16 Wochen), Praktikumsnetzwerk, Praktikumsbeauftragte/r
Programme / Gegebenheiten im Studiengang
Austauschprogramme mit Partnerinstituten
Zulassungsbeschränkung
Auswahlgespräche, schriftlicher Aufnahmetest
B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie, HOCHSCHULE FÜR MEDIEN, KOMMUNIKATION UND WIRTSCHAFT
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Weitere Informationen
Das Studium an der HMKW umfasst die grundlegenden Themen und Begrifflichkeiten aus den Bereichen Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In den fachspezifischen Modulen werden Grundlagen der Psychologie, der psychologischen Methodologie, Statistik und psychologischer Markt- und Medienforschung behandelt. Zudem erfolgt eine Spezialisierung u.a. im Bereich Marketing, Werbung oder Arbeits- und Organisationspsychologie.
Im Praxismodul können die Studierenden eine eigene Schwerpunktsetzung vornehmen: Je nach Wahl wird hier ein Transferprojekt zur Medien- oder Wirtschaftspsychologie durchgeführt. Eine Praktikumsphase bietet die Möglichkeit, sich umfassender in konkrete Bereich einzuarbeiten und erlerntes Wissen anzuwenden.
Die Studierenden der HMKW profitieren von der umfangreichen, modernen Ausstattung. Mac-Rechner, Fotografie- und Video-Equipment oder Eyetracking-Geräte ermöglichen bspw. Untersuchungen auf dem Gebiet der Werbepsychologie.
B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie, HOCHSCHULE FÜR MEDIEN, KOMMUNIKATION UND WIRTSCHAFT
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!