Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
B.A. Medien und Informationswesen
Der Studiengang basiert auf einem interdisziplinären Studienkonzept, das die Themen Mediengestaltung, Medienmanagement, Medieninformatik und Medientechnik miteinander verknüpft. Diese Themen werden in Vorlesungen erlernt, in unseren modernen Laboren und Studios angewendet und in Projekt- und Abschlussarbeiten praktisch umgesetzt. Ergänzt werden die genannten vier Bereiche durch persönlichkeitsbildende Kurse. mehr Text anzeigen
B.A. Medien und Informationswesen, HOCHSCHULE OFFENBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
SoSe + WiSe
Bewerbungsfrist
15.01. + 15.07.
Professuren
22
Studienanfänger/innen
pro Semester
100
Wissenschaftliche
Mitarbeiter/innen
9
Masterstudiengang vorhanden?
Ja
Typische Seminargröße
30
Durchschnittliche Vorlesungsgröße
70
Zulassungsbeschränkung
Ja
Anteil ECTS Wahl- und Wahlpflichtbereich
Wahlpflicht: 65, Wahl: 145
Anteilige Verteilung ECTS im Studiengang
Kommunikationstheoretische Veranstaltungen: 20%, empirische Methoden: 5%, Lehrforschungsprojekte: 0%, Medienwirtschaft/Medienpolitik: 20%, journalistische Lehrveranstaltungen: 5%, praxisorientierte Lehrveranstaltungen: 10%, Medientechnologie: 40%, sonstige Lehrveranstaltungen: 0%
Beratungsangebote für ausländische StudentInnen
Von Austauschprogramm über Sommersprachkurse bis Zimmervermittlung: Das INT-Team des International Office und der Graduate School berät und hilft gerne bei allen Fragen rund um die internationalen Aktivitäten an der Hochschule Offenburg. Sprechen Sie uns an.

Spezielle Serviceangebote für internationale Studierende:
Wohnraumvermittlung
Mentorenprogramm
Sommersprachkurs
Orientierungsveranstaltungen
Kulturprogramm
Senior Service

Internationale Studierende, die von Partnerhochschulen nach Offenburg kommen, werden vom International Office betreut, ebenso die internationalen Studierenden in deutschsprachigen Studiengängen. Ansprechpartner für Studierende der englischsprachigen Master-Studiengänge ist die Graduate School.

Die internationalen Master-Studiengänge der Graduate School der Hochschule Offenburg sind:
Communication and Media Engineering (CME)
Energy Conversion and Management (ECM)
International Business Consulting (IBC)
Master of Process Engineering (MPE)

Weitere Infos unter: http://www.hs-offenburg.de/international/studieren-in-offenburg/
Beratungsangebote für StudentInnen
Career Center
Das Career Center begleitet Studierende bei der Entwicklung ihres beruflichen Profils und beim Berufseinstieg. Es bietet Beratung, ein breit gefächertes Programm von Seminaren, Workshops und Vorträgen sowie die Vermittlung von Kontakten zu Arbeitgebern. Es gibt auch englische Vorträge speziell für internationale Studierende, z.B. über die deutschen Standards bei Bewerbungsverfahren.

AStA
Der AStA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss) ist die offizielle Vertretung der Studierenden und ihrer Interessen auf Hochschulebene. Die Vertreter des Asta werden einmal jährlich gewählt. Der AStA bietet Beratungen rund ums Studium an und organisiert über das Semester hinweg Partys, Studienfahrten und Sportveranstaltungen.
Die Geschäftszimmer des AStA befinden sich in Offenburg im Gebäude B, Raum 020 und am Standort Gengenbach im Raum 208. Für die neuesten Informationen besuchen Sie bitte die AStA-Internetseite.

Hochschulgemeinde
Die Hochschulgemeinde Offenburg-Kehl wird von der katholischen Kirche getragen, versteht sich aber als ein Angebot für Studierende und Hochschulmitarbeiter aller Religionen und Kulturen. Der Hochschulseelsorger, Herr Holub, bietet Beratung, Begleitung, Vorträge, und vieles mehr an und ist alle 14 Tage zu Gesprächen direkt auf dem Campus in Offenburg. Während des Semesters feiert die Hochschulgemeinde jeden Donnerstag um 18.30 Uhr ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Martin in der Zähringerstraße.

Prokrastinations-Ambulanz
Bei Lernschwierigkeiten, Problemen mit Prüfungsangst oder mit Zeitmanagement hilft die Prokrastinations-Ambulanz der Hochschule im Raum B 251 in Offenburg. Dort vermittelt die Psychologin Evelyn Großhans in Einzelgesprächen und Seminaren, wie Prüfungsängste und Aufschiebeverhalten durch systematisches Üben von alternativen Arbeitsweisen abgebaut werden können. Bei Bedarf einfach E-Mail-Kontakt aufnehmen!

Psychologische Beratung
Das Studentenwerk Freiburg bietet auch an der Hochschule Offenburg psychologische Beratung an. Informationsmöglichkeit in den Räumen des Studentenwerks im Foyer des Gebäudes B in Offenburg, Raum 017.

Gleichstellungbeauftragte
Die Gleichstellungsbeauftragte informiert über besondere Beratungsangebote für Frauen und Männer und setzt sich für die Themen Chancengleichheit beider Geschlechter und Frauenförderung an der Hochschule Offenburg ein. Career Center
Das Career Center begleitet Studierende bei der Entwicklung ihres beruflichen Profils und beim Berufseinstieg. Es bietet Beratung, ein breit gefächertes Programm von Seminaren, Workshops und Vorträgen sowie die Vermittlung von Kontakten zu Arbeitgebern. Es gibt auch englische Vorträge speziell für internationale Studierende, z.B. über die deutschen Standards bei Bewerbungsverfahren.
Beratungsangebote zum Studium mit Behinderung
Behinderte und chronisch kranke Studieninteressierte und Studierende können sich mit Fragen an die Beauftragte für behinderte Studierende wenden. Sie berät bei Schwierigkeiten und Fragen, die die Organisation der Studien- und Lebenssituation betreffen.
Studieninteressierte erhalten Informationen zu Härtefallanträgen bzw. Anträge auf Nachteilsausgleich.
Praktikum während des Studiums
Praxissemester
Programme / Gegebenheiten im Studiengang
Austauschprogramme mit Partnerinstituten, Lehrveranstaltungen auf Englisch
Zulassungsbeschränkung
Ranglistenverfahren
B.A. Medien und Informationswesen, HOCHSCHULE OFFENBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
B.A. Medien und Informationswesen, HOCHSCHULE OFFENBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!