Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH MIT TEILBEREICH SOZIOLOGIE · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit
Der Master Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit ist ein berufsbegleitender Teilzeitstudiengang mit Teilbereich Soziologie. mehr Text anzeigen
Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, FACHHOCHSCHULE DORTMUND
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
33-63 ECTS-Punkte
Professuren
20 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
18 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
15 Abschlüsse
105 Bewerbungen
Typische Seminargröße
20-25 Studierende
Maximale Seminargröße
20-25 Studierende
Zulassungsbeschränkung
25 Studienplätze
Praktikum
Das Modul Praxisforschung sieht ein Praktikum im Umfang von 900 Stunden (entspricht 30 ECTS-Punkten) vor.
Prüfungsformen
Klausuren, Hausarbeiten, mündl. Prüfungen, Performanzprüfung
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Psychologie, Rechtswissenschaft, Sozialarbeitswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Sozialmedizin
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 18 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 100 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 15 Absolvent/innen pro Studienjahr.

Durchschnittlich bewerben sich 105 Personen auf 25 Studienplätze.
Zulassungsvoraussetzungen
Der Studiengang ist durch einen hochschulinternen NC zulassungsbeschränkt, der jedes Jahr in Abhängigkeit der Zahl der Bewerbungen neu berechnet wird.
Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, FACHHOCHSCHULE DORTMUND
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Professuren
Soziologie, Migrationssoziologie, Empirische Sozialforschung, Geschlechterverhältnisse, sozialer Wandel
Sozialmedizin und Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Sozialmedizin und Public Health
Politikwissenschaften
Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Straf- und Migrationsrecht
Allgemeine Psychologie, Organisations- und Umweltpsychologie
Erziehungswissenschaft, Schulsozialarbeit
Behindertenpädagogik, Diversity Studies
Theaterpädagogik
Soziologie, soziale Ungleichheit, soziale Probleme und Probleminterventionen, Geschlechterverhältnisse; Empirische Sozialforschung
Erziehungswissenschaft, Jugend- und Fami¬lienhilfe
Klinische Psychologie, Sozialpsychologie
Sozialwirtschaft und Sozialmanagement
Wissenschaft Sozialer Arbeit
Medienpädagogik, Ästhetik und Kommuni¬kation, insbes. Musikpädagogik
Wissenschaft Sozialer Arbeit
Erziehungswissenschaften
Sozialpsychologie, Psychologische Diagnostik
Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
Sozialmanagement, Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit
Jugend in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, FACHHOCHSCHULE DORTMUND
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!