Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH MIT TEILBEREICH SOZIOLOGIE · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Bildungs- und Erziehungswissenschaft
Im Bachelor-Studiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft erwerben die Studierenden Grundkenntnisse, Methoden, Frageperspektiven und Theorien der Bildungs- und Erziehungswissenschaft.
mehr Text anzeigen
Bildungs- und Erziehungswissenschaft, HELMUT SCHMIDT UNIVERSITÄT HAMBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Herbsttrimester
ECTS-Anteil Soziologie
15 ECTS-Punkte
Professuren
2 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
101 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
95 Abschlüsse
Typische Seminargröße
25 Studierende
Maximale Seminargröße
30 Studierende
Zulassungsbeschränkung
95 Studienplätze
Praktikum
Verpflichtendes Praktikum nach dem ersten Studienjahr (sechs Wochen)
Prüfungsformen
Alle Prüfungsformen sind schriftlich, wahlweise Klausur, Hausarbeit, Essay.
Soziologisches Profil
Einführung in die Soziologie
Struktur und Wandel moderner Gesellschaften
Mikrosoziologie und Sozialisation
Studienbeginn
Ein Studium an der Helmut-Schmidt-Universität
beginnt Anfang Oktober eines Jahres (Herbsttrimester).
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Nach dem ersten Studienjahr gibt es die Möglichkeit das Studium im Ausland fortzusetzen.
Es gibt insgesamt 47 Partneruniversitäten in Europa, Asien, Nordamerika und Australien.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtbereich: 60 ECTS-Punkte
Fachbereich: 50 ECTS-Punkte
Wahlpflichtbereich: 15 ECTS-Punkte
Spezielle Module: 47 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Erziehungswissenschaft
Psychologie
Soziologie
Empirische Sozialforschung
Zahlen & Fakten
Im letzten Herbsttrimester gab es 101 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 382 Studierende im BA Bildungs- und Erziehungswissenschaft eingeschrieben. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 95 Absolvent/innen.

95 Studienplätze stehen zur Verfügung.
Zulassungsbeschränkung
Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um an der Helmut Schmidt Universität studieren zu können:

Sie müssen die Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, also das Abitur. Die Fachhochschulreife reicht nicht aus.

Sie müssen sich für einen Zeitraum von mindestens 13 Jahren zum Dienst in der Bundeswehr verpflichten.

Sie müssen die Offizierprüfung bestanden haben.
Bildungs- und Erziehungswissenschaft, HELMUT SCHMIDT UNIVERSITÄT HAMBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Allgemeine Soziologie
Soziologie unter besonderer Berücksichtigung der Mikrosoziologie
Bildungs- und Erziehungswissenschaft, HELMUT SCHMIDT UNIVERSITÄT HAMBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!