Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · HAUPTFACH
Soziologie (Interdisziplinär)
Die Eichstätter Soziologie möchte soziale Phänomene und Prozesse, die als weitgehend selbstverständlich erscheinen, hinterfragen und Erklärungen für deren Entstehung, Stabilität und Veränderung anbieten. mehr Text anzeigen
Soziologie (Interdisziplinär), KATHOLISCHE UNIVERSITÄT EICHSTÄTT-INGOLSTADT
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Soziologie
65-85 ECTS-Punkte
Professuren
3 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
9 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Typische Seminargröße
20 Studierende
Maximale Seminargröße
40 Studierende
Zulassungsbeschränkung
25 Studienplätze
Einführungsveranstaltungen
Für die Studienanfänger/innen gibt es eine Informationsveranstaltung zur Studien- und Prüfungsstruktur.
Praktikum
Ein Pflichtpraktikum im Umfang von 3 Wochen (120 Stunden) kann in einem beliebigen Semester absolviert werden.
Prüfungsformen
Klausur
Mündliche Prüfung
Schriftliche Hausarbeit
Praktikumsbericht
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Man kann für ein Semester ein Auslandsstudium belegen.

Auch die Soziologie in Eichstätt ist international ausgelegt. Sie bietet verschiedene Veranstaltungen in englischer Sprache an und beteiligt sich jedes Jahr an einer internationalen Summerschool, die auch für Soziologiestudierende als Teil des Studiums belegt werden kann.

Zur Vorbereitung des Auslandsstudiums werden durch das Sprachzentrum verschiedene Sprachkursen angeboten, die auch teilweise angerechnet werden können.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 40 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: bis zu 25 ECTS-Punkte
Masterarbeit: 30 ECTS-Punkte
Berufspraktikum: 5 ECTS-Punkte
Auslandsstudium: 30 ECTS-Punkte
Forschungspraktikum: 20 ECTS-Punkte
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 9 Studienanfänger/innen in den BA-Studiengängen. Insgesamt sind 21 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben.

Es stehen 25 Studienplätze zur Verfügung.
Zulassungsbeschränkung
Die Voraussetzung für den Masterstudiengang Soziologie an der KU Eichstätt ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Abschlussnote max. 2,9), in dem mind. 60 ETCS-Punkte im Bereich Sozialwissenschaft bzw. Philosophie absolviert wurden. Der Master >Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung< setzt darüber hinaus fundiertes Grundwissen in Statistik und Methoden der empirischen Sozialforschung voraus.
Soziologie (Interdisziplinär), KATHOLISCHE UNIVERSITÄT EICHSTÄTT-INGOLSTADT
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Professuren
Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie
Soziologie und Empirische Sozialforschung
Prozessorientierte Soziologie
Soziologie (Interdisziplinär), KATHOLISCHE UNIVERSITÄT EICHSTÄTT-INGOLSTADT
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!