Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH MIT TEILBEREICH SOZIOLOGIE
Erziehungswissenschaft
Der Master-Studiengang Erziehungswissenschaft mit den Studienrichtungen Erwachsenenbildung / Weiterbildung und Sozialpädagogik zielt auf die Befähigung zu wissenschaftlich fundiertem professionellen Handeln in erwachsenenbildnerischen und sozialpädagogischen Berufsfeldern. mehr Text anzeigen
Erziehungswissenschaft, PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE FREIBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
24 ECTS-Punkte
Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
60 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
50 Abschlüsse
160 Bewerbungen
Typische Seminargröße
Maximale Seminargröße
Zulassungsbeschränkung
60 Studienplätze
Studienbeginn
Bewerbungen sind prinzipiell zum Wintersemester möglich. Zum Sommersemester sind Bewerbungen dann möglich, wenn in der entsprechenden Studienrichtung die Studienplätze im Wintersemester nicht vollständig vergeben worden sind. Informationen dazu erteilt das Studierendensekretariat.
Studienrichtungen
Der Studiengang hat zwei Studienrichtungen, die vor Beginn des Studiums gewählt werden:
› Erwachsenenbildung/Weiterbildung
› Sozialpädagogik
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Zahlen & Fakten
Zuletzt gab es 60 Studienanfänger/innen. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 50 Absolvent/innen pro Semester.

Auf 60 Studienplätze kommen durchschnittlich 160 Bewerbungen.
Erziehungswissenschaft, PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE FREIBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Zulassungsbeschränkung
Der Masterstudiengang Erziehungswissenschaft setzt ein fachlich einschlägiges mindestens 6-semestriges erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium voraus.
Die Bewerber/innen werden auf der Basis einer schriftlichen Bewerbung zugelassen. Dabei werden berücksichtigt:
› die Gesamtnote für den ersten fachbezogenen Studienabschluss
› ein ggf. vorhandener Fachbezug des ersten Hochschulstudiums, der über 30 ECTS-Punkte hinausgeht
› eine ggf. vorhandene, erfolgreich abgeschlossene, fachbezogene Berufsausbildung und / oder fachbezogene Tätigkeiten einschließlich Praktika nach Abschluss des fachbezogenen Erststudiums
› ggf. vorhandene erfolgreich abgeschlossene Zusatzqualifikationen
Erziehungswissenschaft, PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE FREIBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!