Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Im praxisorientierten Studium der "Integrierten Sozialwissenschaften" erwerben Sie nicht nur ein breites Wissen in den Fächern Politikwissenschaft, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften, sondern auch wichtige Analyse-, Reflexions- und Kommunikationskompetenzen, die Sie für die Praxis bestens rüsten. Praktika sind in das Studium integriert.
mehr Text anzeigen
Integrierte Sozialwissenschaften, TECHNISCHE UNIVERSITÄT CAROLO-WILHELMINA ZU BRAUNSCHWEIG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Soziologie
99
Professuren
2
Studienanfänger/innen
pro Semester
77
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
10-40
Typische Seminargröße
30
Maximale Seminargröße
40
Zulassungsbeschränkung
Ja
Masterplätze
40 Studienplätzeplätze im Wintersemester
10 Studienplätzeplätze im Sommersemester
Praktikum
Ein verpflichtendes Praktikum von 240 Stunden wird im 3. Studienjahr absolviert.
Prüfungsformen
Im ersten Studienjahr werden acht Klausuren im Pflichtbereich geschrieben.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 129 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: 51 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften
plus weitere Disziplinen im interdisziplinären Bereich (Medienwissenschaften, Psychologie, Rechtswissenschaften)
Zulassungsbeschränkung
Der örtliche NC ist abhängig von der Anzahl der Bewerbungen. Die Höhe des letzten NC können Sie auf der Webseite der TU Braunschweig einsehen.
Integrierte Sozialwissenschaften, TECHNISCHE UNIVERSITÄT CAROLO-WILHELMINA ZU BRAUNSCHWEIG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Sozialstrukturanalyse und empirische Sozialforschung
Arbeits- und Organisationssoziologie
Studium im Ausland
Erasmus-Kooperationen des Departments für Sozialwissenschaften mit folgenden Universitäten:

Chester College University (England)
Bahcesehir Universitesi Istanbul (Türkei)
Fatih Universitesi Istanbul (Türkei)
Universitet i Agder Kristiansand (Norwegen)
Universidade Técnica de Lisboa (Portugal)
Univerza V Maribor (Slowenien)
Université de la Réunion (Französisches Überseedepartement)
Institut d'Etudes Politiques Toulouse (Frankreich)
Sveučilišta u Zagrebu (Kroatien)

Darüber hinaus hat die TU Braunschweig zahlreiche weitere Kooperationen, die von den Studierenden wahrgenommen werden können. Unterstützt werden die Studierenden durch das international Office und den Erasmus-Koordinator.

Empfohlen wird im Bachelor das 4.-5. Semester, im Master das 3. Semester (integriert in das Projektmodul).
Integrierte Sozialwissenschaften, TECHNISCHE UNIVERSITÄT CAROLO-WILHELMINA ZU BRAUNSCHWEIG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!