Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH
Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft
Der zweijährige Masterstudiengang „Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft“ ist das Nachfolgeangebot für die auslaufenden Studiengänge "Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung" und „Sozialwissenschaftliche Diskursforschung“. mehr Text anzeigen
Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
variabel
Professuren
7 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
-
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
-
-
Typische Seminargröße
14 Studierende
Maximale Seminargröße
25 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Praktikum
Ein achtwöchiges Berufspraktikum ist im Curriculum vorgesehen.
Sprachanforderungen
Voraussetzungen für die Zulassung sind gute Englischkenntnisse und für den Fall, dass Sie keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder keinen deutschen Hochschulabschluss haben, zusätzlich gute Deutschkenntnisse.
Studienanteil Soziologie
Spezialisierung auf Soziologie möglich
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Ein Semester im Ausland ist nicht verpflichtend, kann aber freiwillig absolviert werden.
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaft
Zulassungsbeschränkung
Voraussetzung für die Zulassung im Studiengang „Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft“ ist ein dem sozialwissenschaftlichen Studium adäquater B.A.-Abschluss mit einer Mindestabschlussnote von 2,0 oder einer mit mindestens 1,7 benoteten B.A.-Abschlussarbeit. Erforderlich sind zudem gute Sprachkenntnisse der deutschen und der englischen Sprache sowie nachgewiesene Grundkenntnisse in sozialwissenschaftlichen Theorien und Methoden.
Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Professuren
Soziologie mit Schwerpunkt Allgemeine Soziologie
Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde
Soziologie und empirische Sozialforschung
Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheitsforschung
Politikwissenschaft mit Schwerpunkt vergleichende Systemanalyse
Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Theorie
Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung
Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft, UNIVERSITÄT AUGSBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!