Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ZWEI-FACH-BACHELOR · ZULASSUNGSFREI
Kultur und Gesellschaft
Der sechssemestrige Bachelor-Studiengang „Kultur und Gesellschaft“ bietet Ihnen die Möglichkeit, nach individuellem Interesse Soziologie mit einem zweiten Fach zu kombinieren. Verbunden werden Ihre beiden Fächer durch den Verzahnungsbereich, der Sie in fächerübergreifende Forschungsfragen einführt sowie Sie für ein eigenständiges wissenschaftliches Forschen in der gewählten Fachkombination ausbildet.
mehr Text anzeigen
Kultur und Gesellschaft, UNIVERSITÄT BAYREUTH
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Soziologie
60 - 90 ECTS-Punkte
Professuren
6 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
12 - 49 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
-
-
Typische Seminargröße
10 Studierende
Maximale Seminargröße
20 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Fächerkombinationen
Arabistik
Erziehungswissenschaft
Geschichte
Islamwissenschaft
Linguistik
Religionswissenschaft
Romanistik
Für Erstsemester
Zu Beginn jedes Semesters findet eine Einführungsveranstaltung für alle Studierenden der Soziologie statt. Fortlaufend werden die Studierenden in einem Mentoringprogramm betreut.
Individuelle Schwerpunkte
Studierende des Zweifach-Bachelor-Studiengangs können innerhalb der gewählten Fächerkombination individuelle Schwerpunkte setzen.
Praktikum
Aus den Feldern Sprachen / Berufsqualifikationen / Praktikum
sind Leistungen im Umfang von mindestens 4 Semesterwochenstunden / 5 ECTS-Punkten zu erbringen.
Prüfungsformen
Klausuren: 26 von 60 ECTS-Punkten
Hausarbeit: 10 von 60 ECTS-Punkten
Referate: 9 von 60 ECTS-Punkten
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Ein Auslandssemester zu absolvieren ist möglich, nicht verpflichtend. Es bestehen ERASMUS Partnerschaften mit italienischen, spanischen und tschechischen Universitäten und weitere Kontakte zu Partnern in Afrika, Mittel- und Nordamerika.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 26 von 60 ECTS-Punkten
Wahlpflichtmodule: 24 von 60 ECTS-Punkten
Zahlen & Fakten
In den letzten Semestern gab es zwischen 12 und 49 Studienanfänger/innen.

Es gibt noch keine Zahlen zu Absolventinnen und Absolventen, da es sich um einen neuen Studiengang handelt.
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Kultur und Gesellschaft, UNIVERSITÄT BAYREUTH
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Entwicklungssoziologie
Entwicklungspolitik und Politik Afrikas
Theorie und Methoden der empirischen Sozialforschung
Historische Soziologie
Politische Soziologie
Kultur- und Religionssoziologie
Kultur und Gesellschaft, UNIVERSITÄT BAYREUTH
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!