Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ERSTFACH · ZULASSUNGSFREI
Der Studiengang Soziologie soll eine fundierte fachwissenschaftliche Ausbildung gewährleisten, die die Studierenden zur Analyse der sozialen Wirklichkeit moderner Gesellschaften im historischen und internationalen Vergleich und zur Reflexion der Bedingungen und Möglichkeiten des Handelns in der Gesellschaft befähigt.
mehr Text anzeigen
Soziologie, FRIEDRICH-ALEXANDER UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
80 ECTS-Punkte
Professuren
5 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
67 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
85 Abschlüsse
-
Typische Seminargröße
25 Studierende
Maximale Seminargröße
35 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Einführungsveranstaltungen
Techniken wissenschaftlichen Arbeitens, verschiede Oberseminare
Fächerkombinationen
Mit dem Fach Soziologie können ohne Studienberatung alle geisteswissenschaftlichen Fächer kombiniert werden.

Besonders empfohlen wird die Kombination mit folgenden Fächern: Pädagogik, Philosophie, Politikwissenschaft, Theater- und Medienwissenschaft oder Wirtschaftswissenschaften.

Die Kombination mit den Fächern Informatik, Linguistische Informatik und Öffentliches Recht ist ausgeschlossen.
Praktikum
Pflichtpraktikum mit einer Dauer von 8 Wochen.
Prüfungsformen
Module mit Klausurprüfung: 40 ECTS-Punkte
Module mit Prüfung durch Referat / Essays / Hausarbeit: 40 ECTS-Punkte
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Spezielle Kooperationsvereinbarungen mit der University of Helsinki (Finnland) und der Jagellonien-Universität Kraków (Polen); eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten durch das ERASMUS-Programm und weitere Kooperationen der Fakultät.
Teilzeitstudium
Das Teilzeitstudium (TS) richtet sich primär an Studierende mit Familien- oder Pflegeaufgaben, Studierende mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, in finanziellen Engpässen, o.ä. Das TS ist kein Abend- oder Wochenendstudium. Lehrveranstaltungen sind an mindestens nur zum Teil auswählbaren Tagen zu besuchen. Grundsätzlich steht das neue Angebot allen offen. Das Teilzeitstudium sieht eine Verlängerung der Regelstudienzeit von sechs Semestern auf 12 Semester vor.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 35 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: 45 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Pädagogik, Philosophie, Politikwissenschaft, Theater- und Medienwissenschaft oder Wirtschaftswissenschaften
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 67 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 265 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 85 Absolvent/innen.

Neben den 5 Professuren arbeiten 10 Mitarbeiter/innen in der Lehre.
Zulassungsbeschränkung
Keine; Der Studiengang ist ggf. durch einen lokalen NC zulassungsbeschränkt, der jedes Jahr in Abhängigkeit der Bewerbungszahlen neu berechnet wird.
Soziologie, FRIEDRICH-ALEXANDER UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Arbeits- und Organisationssoziologie
Theorie und Kultursoziologie
Methoden der empirischen Sozialforschung
Vergleichende Gesellschaftsanalyse
Methoden der qualitativen Sozialforschung
Soziologie, FRIEDRICH-ALEXANDER UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!