Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · NEBENFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Die Universität Freiburg bietet eine hochwertige Ausbildung im Fach Soziologie an. Dazu gehören Theorien, mit denen komplexe soziale Verhältnisse begriffen werden können, Methoden empirischer Sozialforschung, um Licht in das Dickicht der Gesellschaft zu bringen und immer wieder das Studium interessanter und aktueller sozialer Prozesse.
mehr Text anzeigen
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
38 ECTS-Punkte
Professuren
5 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
18 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Typische Seminargröße
10-15 Studierende
Maximale Seminargröße
20 Studierende
Zulassungsbeschränkung
15 Studienplätze
Einführungsveranstaltungen
Es gibt eine Einführungsveranstaltung in der Woche vor offiziellem Semesterbeginn.
Profil
Die aktuellen Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Globalisierung, Modernisierung und Gesellschaftstheorie, Soziologie der Geschlechterverhältnisse, Körper- und Sportsoziologie, Kultursoziologie, Gouvernementalitätsstudien sowie Sicherheit und Gesellschaft.
Prüfungsformen
Prüfungsleistungen (Klausur bzw. Hausarbeiten): 32 ECTS-Punkte
Studienleistungen (unbenotet): 6 ECTS-Punkte
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studierende insgesamt
61 (Nebenfach)
Studium im Ausland
Ein Auslandssemester ist freiwillig und frei wählbar.
Wahl- und Pflichtbereich
Wahlpflicht: 6 ECTS-Punkte
Pflichtbereich: 32 ECTS-Punkte
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 18 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 67 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben. Es stehen 15 Studienplätze zur Verfügung.
Zu den 5 Professuren kommen 7 Mitarbeiter/innen in der Lehre.
Zulassungsbeschränkung
Abiturdurchschnittsnote und gewichtete Abitureinzelnoten, ggfs. eine mindestens neunmonatige ununterbrochene praktische Tätigkeit im Rahmen eines Jugendfreiwilligendienstes
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Kombinationsmöglichkeiten mit Hauptfächern
Altertumswissenschaften, Archäologische Wissenschaften, Bildungswissenschaft und Bildungsmanagement, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, English and American Studies/Anglistik und Amerikanistik, Ethnologie, Europäische Ethnologie, FrankoMedia – Französische Sprache, Literatur und Kultur, Geschichte, IberoCultura – Spanische Sprache, Literatur und Kultur, Islamwissenschaft, Judaistik, Klassische Philologie, Kunstgeschichte, Medienkulturwissenschaft, Musikwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte, Philosophie, Politikwissenschaft, Romanistik, Russlandstudien, Sinologie, Skandinavistik, Slavistik, Sportwissenschaft – Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung, Vorderasiatische Altertumskunde
Reguläre Professuren
Soziologie
Kultursoziologie
Soziologie
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!