Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Gender Studies bezeichnen inter- und transdisziplinär ausgerichtet Forschungsansätze, die in allen gesellschaftlichen und kulturellen Bereichen die Bedeutung von Geschlecht und das Verhältnis der Geschlechter untersuchen. mehr Text anzeigen
Gender Studies, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
min. 10 ECTS-Punkte
Professuren
keine eigene Professur
Studienanfänger/innen
pro Semester
20 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
4 Abschlüsse
40 Bewerbungen
Typische Seminargröße
15-20 Studierende
Maximale Seminargröße
30 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Mentoringprogramme
Einführungsveranstaltung Anfang jedes Semester
1:1 Mentoring für internationale Studierende
verpflichtendes Kolloquium für die Masterarbeit
Prüfungsformen
Hausarbeiten: 40 ECTS-Punkte
Mündliche Prüfungen: 11 ECTS-Punkte
Gender Training: 6 ECTS-Punkte
Masterarbeit: 25 ECTS-Punkte
Sprachanforderungen
Deutsch C1
Englisch B2
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 68 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: 14 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Fächer der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (GSK), wie z.B. Anthropologie, Anglistik
Fächer der Medizin, Natur- und Technikwissenschaften (MINT), wie z.B. Kognitionswissenschaft, Biologie
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 20 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 28 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 4 Absolvent/innen und ca. 40 Bewerbungen.
Zulassungsvoraussetzungen
Nachweislich 20 ECTS-Punkte an genderrelevanten Punkten aus dem Bachelorstudium.
Gender Studies, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Gender Studies, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!