Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSFREI
Der Freiburger Masterstudiengang Soziologie vermittelt eine fundierte Theorie- und Methodenausbildung auf dem aktuellen Stand der internationalen Fachdiskussion. mehr Text anzeigen
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
112 ECTS-Punkte
Professuren
5 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
20 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
15 Abschlüsse
100 Bewerbungen
Typische Seminargröße
10-20 Studierende
Maximale Seminargröße
25 Studierende
Zulassungsbeschränkung
20-25 Studienplätze
Einführungsveranstaltungen
Für Studienanfänger/innen gibt es eine Einführungswoche vor Semesterbeginn.
Praktikum
Ein Praktikum ist nicht verpflichtend vorgesehen, aber möglich.
Prüfungsformen
Prüfungsleistungen (Hausarbeiten, etc.): 60 ECTS-Punkte
Studienleistungen (unbenotet): 30 ECTS-Punkte
Sprachanforderungen
Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (DSH-2 bzw. TestDaF 4) und Englisch (Niveau B 2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Im Rahmen des EUCOR-Lehrverbunds können im Master Soziologie auch Lehrveranstaltungen des Karlsruher Instituts für Technologie, der Universitäten Basel, Straßburg (Université Louis Pasteur, Université Marc Bloch, Université Robert Schuman) und Mulhouse / Colmar belegt werden. Ein Auslandsaufenthalt ist möglich und erfolgt idealerweise im 3. Semester.
Wahl- und Pflichtbereich
Wahlpflichtmodule: 14 ECTS-Punkte
Pflichtmodule: 76 ECTS-Punkte
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 20 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 70 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben. In den letzten drei Jahren gab es durchschnittlich 15 Absolvent/innen. Auf 20-25 Studienplätze kommen durchschnittlich 100 Bewerbungen.

Zu den 5 Professuren kommen 7 Mitarbeiter/innen in der Lehre.
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
weitere Schwerpunkte
Sicherheit und Gesellschaft
Professuren
Soziologie
Kultursoziologie
Soziologie
und zwei apl. Professuren
Zulassungsvoraussetzungen
Abschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 an einer deutschen Hochschule in einem Bachelorstudiengang der Soziologie oder in einem gleichwertigen mindestens dreijährigen sozialwissenschaftlichen Studiengang an einer deutschen oder ausländischen Hochschule (bei anderen Hochschulabschlüssen wird im Einzelfall über die Anerkennung entschieden).
Es ist der Nachweis zu erbringen, dass im Rahmen des zum ersten Abschluss führenden Hochschulstudiums durch erfolgreiche Absolvierung von Lehrveranstaltungen in der Soziologie mindestens 60 ECTS-Punkte erworben wurden, wovon jeweils mindestens 20 ECTS-Punkte auf die Soziologische Theorie und auf die Methoden empirischer Sozialforschung (diese umfassen i.d.R. sowohl quantitative als auch qualitative Methoden. Richtschnur ist das Niveau, das im BA-Studium in Freiburg erworben wird) entfallen müssen.
Soziologie, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!