Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ZWEI-FACH-BACHELOR · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Der sechssemestrige B.A.-Studiengang bietet einen berufsqualifizierenden Abschluss, indem er eine fundierte Einführung in die soziologische Theorie mit einer anspruchsvollen Ausbildung in Methoden der empirischen Sozialforschung und forschungsorientierten Vertiefungsthemen verbindet. Studierende können zwischen zwei akkreditierten Studiengängen wählen.
mehr Text anzeigen
Soziologie, GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT GÖTTINGEN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
66
Professuren
8
Studienanfänger/innen
pro Semester
69
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
25
Typische Seminargröße
Maximale Seminargröße
Zulassungsbeschränkung
Ja
Fächerkombinationen
Kombination mit einem zweiten Fach sozialwissenschaftlichen Fach ODER einem Fach aus einer anderen Fakultät.
Praktikum
Das Modul „Praktika in einschlägigen Bereichen“ ist jedes Semester freiwillig wählbar im Schlüsselkompetenzbereich im Umfang von 160, 220 oder 280 Stunden Praxisteil.
Prüfungsformen
Im fachwissenschaftlichen Studium Soziologie (Kerncurriculum) werden insgesamt 66 ECTS-Punkte erworben.

Davon sind 58 ECTS-Punkte durch eine Klausur zu erbringen.
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studierende insgesamt
184 Studierende insgesamt
Studium im Ausland
Ein Auslandsaufenthalt wird nach dem 3./4. Fachsemester empfohlen.

Es gibt Europa- und weltweite Austauschprogramme, z.B. mit der Marmara Üniversitesi Istanbul und der Ben-Gurion University of the Negev/Israel.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule:
45 ECTS-Punkte

Wahlpflichtmodule:
21 ECTS-Punkte

Zweite Fachwissenschaft:
66 ECTS-Punkte

Wahlmodule im Professionalisierungsbereich:
36 ECTS-Punkte

BA-Arbeit:
12 ECTS-Punkte
Zulassungsbeschränkung
Zulassungsbeschränkt für das erste Fachsemester
Soziologie, GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT GÖTTINGEN
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Arbeit, Unternehmen, Wirtschaft
Empirische Sozialstrukturanalyse
International vergleichende Soziologie
Politische Soziologie, international vergleichende Soziologie und soziologische Theorie
Politische Soziologie und vergleichende Wohlfahrtstaatsforschung
Religionssoziologie
Migration und Ethnizität
Soziologie der Geschlechterverhältnisse
Profil
Anschließend oder parallel zu den Pflichtmodulen (Einführung in die Soziologie, Sozialstrukturanalyse, Einführung in die soziologische Theorie, Vertiefung soziologische Theorie) können thematisch fokussierte Module gewählt werden, die sich auf drei Themenfelder, entsprechend der Organisation des Instituts, konzentrieren: Arbeit-Wissen-Sozialstruktur, Politische Soziologie und Sozialpolitik, Kultursoziologie (Religion&Migration).

Teilweise begleitend zu den thematisch auszuwählenden Modulen werden Module zur Vermittlung von Kenntnissen der empirischen Sozialforschung (Einführung und Praxis der empirischen Sozialforschung, Statistik I, II, IV) belegt.
Soziologie, GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT GÖTTINGEN
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!