Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Der Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften ist ein grundständiger Studiengang. Er qualifiziert für wissenschaftliches Arbeiten und lösungsorientierte Tätigkeiten in öffentlichen und privaten Einrichtungen und Organisationen (z.B. Behörden, Stiftungen, Non-Profit Organisationen, Unternehmen).
mehr Text anzeigen
Sozialwissenschaften, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
Professuren
6 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
120 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Typische Seminargröße
15-30 Studierende
Maximale Seminargröße
30 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsbeschränkt
Fächerkombinationen
Im Wahlpflichtbereich C besteht die Kombination mit folgenden Fächern:

Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Geschichte, Transformation Studies, Religionswissenschaft, Architektur und Landschaft, ev. Theologie, kath. Theologie, Philosophie, Interkulturelle Bildung und Beratung
Masterplätze
M.A. Wissenschaft und Gesellschaft (25/Jahr)

M.A. Atlantic Studies in History Culture and Society (25/Jahr)

M.A. Religion im kulturellen Kontext (25/Jahr)

M.A. Bildungswissenschaften (75/Jahr)

M.A. Soziologie (geplant 25/Jahr)
Praktikum
Ein verpflichtendes Praktikum von mindestens acht Wochen kann jederzeit absolviert werden.
Prüfungsformen
Klausur, mündl. Prüfung, Präsentation umfassen ca. 50 ECTS-Punkte
Hausarbeiten (alle Formen) umfassen ca. 130 ECTS-Punkte
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studierende insgesamt
362 Studierende insgesamt
Studium im Ausland
Empfohlen wird ein Auslandsstudium nach dem 3. Semester.

Vorrangig ERASMUS-Programme sowie Partneruniversitäten außerhalb des Bologna-Raums (z.B. in Costa Rica, Chile etc.).

Die Austauschquote beträgt mehr als 15 % eines Jahrgangs.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 120 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: 60 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaft
Zulassungsbeschränkung
Zulassungsbeschränkung über Kapazitätsbegrenzung
Sozialwissenschaften, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Makrosoziologie/Sozialstrukturanalyse
Soziologische Theorie
Methoden der empirischen Sozialforschung
Entwicklungssoziologie und Kulturanthropologie mit dem Schwerpunkt Lateinamerika
Bildungssoziologie
Arbeit und Organisation
Sozialwissenschaften, GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!