Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Der Masterstudiengang "Soziologie" in Jena bietet Ihnen ein sehr forschungsnahes und interessengeleitetes Studium im Umfeld national und international vernetzter Forschungsprojekte, u.a. der DFG KollegforscherInnengruppe Postwachstumsgesellschaften. mehr Text anzeigen
Soziologie, FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
110 ECTS-Punkte
Professuren
8 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
42 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
-
130 Bewerbungen
Typische Seminargröße
15 Studierende
Maximale Seminargröße
30 Studierende
Zulassungsbeschränkung
60 Studienplätze
Bewerbungsfrist
Bewerbungen sind bis 15. Juli jeden Jahres möglich.
Einstufung in ein höheres Fachsemester bei Studiengangswechsel ist möglich und wird im Einzelfall geprüft.
Einführungsveranstaltungen
Zu Beginn des Wintersemesters werden mit Studierenden der höheren Fachsemester (Fachschaftsrat) die Studieneinführungstage gestaltet. Neben zahlreichen Angeboten zur Einführung in die Studiengänge und Studienmodalitäten werden auch Angebote zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Vergesellschaftung und zum Wohlfühlen in Jena veranstaltet. Das Programm ist i.d. Regel ab August auf der Website des Instituts abrufbar.
Fächerkombinationen
Im Wahlpflichtbereich sind Module aus anderen Fachbereichen studierbar.
Praktikum
Das Praktikum kann im Rahmen eines Wahlpflichtmoduls im Umfang von 6 Wochen bzw. 240 Stunden geleistet werden.
Prüfungsformen
zumeist schriftliche Leistungen (HA)
z.T. mündliche Prüfung möglich
eine Klausur
Sprachanforderungen
Englisch Niveau B2
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Ein Auslandsstudium wird ab dem 3. Semester empfohlen.

Es gibt Kooperationsvereinbarungen mit 25 Universitäten (davon 20 Erasmus, 5 Direktaustauschprogramme).

Weitere Plätze stehen über das internationale Büro der FSU Jena zur Verfügung.
Wahl- und Pflichtbereich
70 ECTS-Punkte Pflichtbereich inkl. MA Arbeit
50 ECTS-Punkte Wahlpflicht
Zahlen & Fakten
Im letzten Wintersemester gab es 42 Studienanfänger/innen. Insgesamt sind 145 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben.

Durchschnittlich bewerben sich ca. 130 Personen auf 60 Studienplätze.
Neben den 8 Professuren arbeiten 17 Mitarbeiter/innen in der soziologischen Lehre.
Soziologie, FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Weitere Schwerpunkte
Nachhaltigkeits- und Postwachstumsforschung
Professuren
Empirische Sozialforschung und Strukturanalyse moderner Gesellschaften
Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie
Qualitative Methoden und Mikrosoziologie
Wirtschafts- und Sozialstrukturanalyse
Vergleichende Gesellschafts- und Kulturanalyse
Wissenssoziologie
Allgemeine und theoretische Soziologie
Umweltsoziologie
Zulassungsvoraussetzungen
Was Sie mitbringen sollten...
› erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Magister, Diplom, Bachelor u.ä.) in Soziologie oder in einem verwandten Studiengang im In- oder Ausland.
› ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache (ausweislich durch das Abiturzeugnis (Unterricht in den Klassen 5-10 oder 7-12 ohne Abiturprüfung oder 9-12 mit Abiturprüfung oder einer Bescheinigung gemäß Europäischer Referenzrahmen Niveau B2) notwendig.
› fachspezifische Leistungen im Umfang von 60 LP in der Soziologie (oder äquivalente Leistungen in einem anderen Fach) einschließlich 20 LP in den Methoden der empirischen Sozialforschung
› für den Studiengang gibt es keinen NC bzw. ist kein bestimmter Notendurchschnitt Bestandteil der Zulassungsvoraussetzungen
Eine Zulassung mit Auflagen bzgl. nachträglich zu erwerbender Qualifikationen ist in Ausnahmefällen möglich.
Soziologie, FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!