Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · NEBENFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Das Studium vermittelt theoretische und empirische Kenntnisse zu den sozialen und politischen Wirklichkeiten Deutschlands und Europas.
mehr Text anzeigen
Sozialwissenschaften, OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
50
Professuren
4
Studienanfänger/innen
pro Semester
128
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
keine Beschränkung
Typische Seminargröße
20
Maximale Seminargröße
40
Zulassungsbeschränkung
Ja
Masterplätze
Es gibt keine Beschränkungen bei der Anzahl der Masterplätze.
Praktikum
Ein obligatorisches Praktikum von mindestens vier Wochen ist ab dem 3. Semester zu absolvieren.
Soziologisches Profil
Theorien
Quantitative und Qualitative Methoden
Interaktion und Identität
Wirtschaft und Arbeit
Soziale Transformationen
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Es gibt verschiedene Angebote für ein Auslandssemester:

DAAD-Programm mit der Staatsuniversität Petersburg

Studienmöglichkeiten in Mumbai (Indien)

Erasmus-Kooperationen mit Amiens, Paris (Frankreich), Bangor (Wales), Opole (Polen), Prag, Sofia
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaften
Zulassungsbeschränkung
örtliche Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an der Uni Magdeburg
Sozialwissenschaften, OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Mikrosoziologie
Makrosoziologie
Methoden der empirischen Sozialforschung
Europäische Gesellschaften
Sozialwissenschaften, OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!