Weitere Fächer
Universität
Universität Mannheim
Die 1967 gegründete, vor allem wirtschafts- und sozialwissenschaftlich geprägte Universität Mannheim ist zu den jüngeren Universitäten in Deutschland zu zählen.
mehr Text anzeigen
Universität Mannheim
Stadt und Uni in Zahlen
Einwohnerzahl Stadt
306.000
Studierende Hochschule
gesamt
11.700
Öffnungszeiten Bibliothek
(Stunden pro Woche)
110
Kosten Semesterticket in €
170,80
Mietspiegel Stadt
(€ / m²)
8,6
Regionaler Preisindex
(100 = Bundesdurchschnitt)
Sonnenstunden pro Jahr
1.715
Anzahl Kinos
5
km zum nächsten
DGS-Kongress
270
Beratung für ausländische Studierende
Das Akademische Auslandsamt ist speziell für ausländische Vollzeitstudierende zuständig. Zudem gibt es ein Patenprogramm sowie Sprach-Tandem-Partner/innen sowohl für ausländische Vollzeitstudierende als auch für Austauschstudierende.

Es gibt für Austauschstudierende eine Koordinatorin speziell für den Fachbereich Soziologie.

Auch die Studierendenvertretung (AStA) hat ein Referat für Internationalismus. Diese veranstaltet Sprachcafés und diverse kulturelle Veranstaltungen, bietet aber auch Beratung aus studentischer Sicht.
Herbst- und Frühjahrssemester
Die Universität Mannheim ist die erste staatliche Hochschule in Deutschland, die ihre Semesterzeiten international kompatibel mit wichtigen Partnerländern gestaltet hat.

Es gelten folgende Semesterzeiten:

Frühjahrssemester: 01.02. - 31.07
Herbstsemester: 01.08. - 31.01.
Kinderbetreuung
Neben dem Kinderhaus des Studentenwerkes und dem Eltern-Kind-Zimmer gibt es eine Kinderecke in der Schlossmensa und fünf Still- und Wickelpunkte auf dem Universitätsgelände.

2008 wurden von der Universität Mannheim Richtlinien für Studierende mit Kind(ern) beschlossen, um studierenden Eltern während ihres Studiums mehr Gestaltungsspielraum zu bieten.
Semesterticket
Das Semesterticket wird mit einem Sockelbeitrag - den alle Studierenden leisten müssen - teilfinanziert. Wer das Semesterticket haben möchte, muss es aber zusätzlich kaufen.


Sockelbeitrag: 20,80 Euro
Semesterticket: 150,00 Euro
Studium mit Behinderung
Die Angebote umfassen Beratung bei allen behinderungsbedingten Fragen zum Studium an der Uni Mannheim.
- Informationen zur Bewerbung zum Studium und Härtefallanträgen bei der Zulassung
- Vermittlung von Kontakt zu Studierenden mit gleicher/ähnlicher Behinderung bzw. chronischer Erkrankung
- Gewährung von Nachteilsausgleichen bei Prüfungsleistungen
- Vermittlung von Kontakt zu weiteren Ansprechpartner/innen (z.B. an den Fakultäten, beim Studentenwerk, bei der Arbeitsagentur etc.)
Universität Mannheim
Studiengänge
Fachliche Schwerpunkte an dieser Hochschule
Angebote zur Beratung und Betreuung
Eine Studiengangsmanagerin ist für die Fachstudienberatung und Auslandsberatung auch im Rahmen des Beifachs Soziologie zuständig. Diese findet im Rahmen von Sprechstunden (vier Stunden pro Woche) statt. Zusätzlich gibt es das „open-door“-Prinzip, d.h. man kann in dringenden Fällen auch außerhalb der Sprechstunden vorbeikommen oder man vereinbart einen gesonderten Termin.

Auch hält das Akademische Auslandsamt über das ganze Jahr verteilt Einführungsveranstaltungen zum Auslandsstudium. Zudem gibt es Fachstudienberater für das jeweilige Hauptfach, die ebenfalls Sprechstunden anbieten.

Das Studienbüro und die Expressschalter helfen bei organisatorischen Angelegenheiten wie z.B. der Prüfungsanmeldung oder bei der Ausstellung von Notenauszügen. Die Studienbüros haben zwei Mal die Woche, insgesamt sechs Zeitstunden Sprechstunde und die Expressschalter sind täglich von morgens bis nachmittags geöffnet.
Universität Mannheim
Anschrift/Kontakt
68131 Mannheim
Telefon: 0621 1812222

Website Universität
Universität Mannheim
Weiterführende Links
Universität
Institut
Stadt
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!