Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Sozialwissenschaften
In den beiden wählbaren Varianten, entweder Major Soziologie mit Minor Politikwissenschaft oder umgekehrt Major Politikwissenschaft mit Minor Soziologie, verbindet der Studiengang Politikwissenschaft und Soziologie in unterschiedlicher Gewichtung miteinander. Die endgültige Entscheidung für eine Variante kann im Laufe des Studiums getroffen werden.
mehr Text anzeigen
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT OSNABRÜCK
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
150
Professuren
5
Studienanfänger/innen
pro Semester
100
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
25
Typische Seminargröße
30-50
Maximale Seminargröße
Zulassungsbeschränkung
Ja
Kapazitäten
67 Studienplätze
Praktikum
Ein verpflichtendes Berufspraktikum ist ab dem 3. Fachsemester zu leisten.

Die Mindestdauer beträgt 210 Stunden.
Prüfungsformen
Die Prüfungsformen für die benoteten Leistungsnachweise sind in der Regel nicht festgelegt.

In den Einführungsveranstaltungen der ersten Semester werden vorwiegend Klausuren geschrieben, im weiteren Studienverlauf dominieren Hausarbeit und Referat.

Mündliche Prüfungen werden ebenfalls angeboten.
Seminargröße
Die größten Veranstaltungen sind die studiengangsübergreifenden Vorlesungen (Statistik, Einführung in Methoden) mit bis zu 200 Teilnehmer/innen.

Die Seminare im Wahlpflicht-, aber auch im Pflichtbereich haben typischerweise 30-50 Teilnehmer/innen, zum Teil auch weniger.
Studienumfang
180 ECTS-Punkte

Davon entfallen 30 ECTS-Punkte auf den Wahlpflichtbereich Politikwissenschaft.
Studierende insgesamt
262 Studierende
In allen Studiengängen des Fachbereichs sind insgesamt ca. 900 Studierende eingeschrieben.
Studium im Ausland
Ein Zeitfenster für ein Auslandsstudium ist im 5. Semester eingerichtet.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 86 ECTS-Punkte

Wahlpflicht: 30 ECTS-Punkte

Freier Wahlbereich: 18 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaft
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT OSNABRÜCK
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Allgemeine Soziologie
Wirtschaftssoziologie
Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse
Mikrosoziologie und qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung
Migration und Gesellschaft
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT OSNABRÜCK
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!