Weitere Fächer
MASTER OF ARTS · ZWEI-FACH-MASTER
Kultur & Gesellschaft
Im viersemestrigen Zwei-Fach-Masterstudiengang „Kultur und Gesellschaft“ können Studierende zwei Fächer kombinieren. Das Anteilsfach „Soziologie: Gesellschaftliche Transformationen und Kulturtechniken“ kann mit einem der weiteren 14 Anteilsfächern kombiniert werden.
mehr Text anzeigen
Kultur & Gesellschaft, UNIVERSITÄT PADERBORN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
WiSe + SoSe
ECTS-Anteil Soziologie
45 ECTS-Punkte
Professuren
4 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
15 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
Typische Seminargröße
30 Studierende
Maximale Seminargröße
40 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Einführungsveranstaltungen
Jeweils zu Beginn des Semesters findet eine Einführungsveranstaltung statt.
Sprachanforderungen
Englisch, Nachweise sind in diesem Anteilsfach nicht erforderlich
Studienanteil Soziologie
Soziologie ist in gleichgewichtigem Umfang mit einem anderen Fach von jeweils 45 ECTS-Punkten zu studieren.
Module im Fach Soziologie: Gesellschaftliche Transformationen und Kulturtechniken:
› Modul 1 Theoretische Grundlagen und Schlüsselbegriffe
› Modul 2 Arbeits- und Wissensgesellschaft
› Modul 3 Mediale Kulturen
› Modul 4 Subjektivität / Selbstmanagement / Geschlechtertechnologien
Wird die Masterarbeit in dem Fach Soziologie angestrebt, schließt sich das Profilierungsmodul mit einem begleitenden Kolloquium an.
Studienbeginn
Das Studium kann sowohl im Wintersemester, als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Eine Studienberatung zur Planung des Studienverlaufs bei der Fachschaft wird empfohlen.
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Studium im Ausland
Ein Auslandssemester wird empfohlen.
Wahl- und Pflichtbereich
Soziologie: 45 ECTS-Punkte
Abschlussphase 21 ECTS-Punkte, davon 18 für die Masterarbeit sowie 3 ECTS-Punkte für deren mündliche Verteidigung

Hinzu kommt in dem Fach, in dem die Masterarbeit angefertigt wird, ein Profilierungsmodul, das im Umfang von 9 ECTS-Punkten zu studieren ist.
Weitere beteiligte Disziplinen
Germanistik, Literaturwissenschaften, Amerikanistik und Anglistik, Erziehungswissenschaften, Geschichte, Geschlechterstudien, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften, Philosophie, Romanistik/Spanisch – Französisch, Theologien
Zahlen & Fakten
Im letzten Sommersemester gab es 15 Studienanfänger/innen im ganzen Institut. Insgesamt sind ca. 130 Studierende in diesem Studiengang eingeschrieben.
Kultur & Gesellschaft, UNIVERSITÄT PADERBORN
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Allgemeine Soziologie
Allgemeine Soziologie
Bildungssoziologie
Didaktik Gesellschaftswissenschaften
Fächerkombinationen
Studierende können Soziologie im Rahmen des 2-Fach-Masters mit einem 2. Fach aus dem Angebot von weiteren Anteilsfächer auswählen. In einigen dieser Fächer sind wiederum teilweise soziologische Schwerpunkte vertreten (z.B. Medienwissenschaften). Durch die Kombination mit dem anderen Studienfach entwickeln die Studierenden ein theoriegeleitetes und berufsfeldorientiertes kulturwissenschaftliches Profil und erwerben Kompetenzen im Umgang mit Interdisziplinarität und Interkulturalität. Die Anteilsfächer sind:
› Deutschsprachige Literaturen
› Englische Sprachwissenschaft
› Englischsprachige Literatur und Kultur
› Erziehungswissenschaft
› Germanistische Sprachwissenschaft
› Geschichte
› Geschlechterstudien
› Kulturen der europäischen Vormoderne
› Kunstgeschichte
› Medienwissenschaften
› Philosophie
› Romanistik/Spanisch
› Romanistik/Französisch
› Theologien im Dialog
Kultur & Gesellschaft, UNIVERSITÄT PADERBORN
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!