Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Der B.A. Soziologie an der Universität Potsdam bietet eine Vielzahl an Studienschwerpunkten:

Die Methodenausbildung vermittelt Kompetenzen zur wissenschaftlichen Erfassung sozialer Phänomene.
mehr Text anzeigen
Soziologie, UNIVERSITÄT POTSDAM
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
120
Professuren
5
Studienanfänger/innen
pro Semester
116
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
50
Typische Seminargröße
26
Maximale Seminargröße
keine Beschränkung
Zulassungsbeschränkung
Ja
Fächerkombinationen
Die Soziologie eröffnet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Fächern der Fakultät (z.B. Politik- und Verwaltungswissenschaft, Volkswirtschaftslehre oder Betriebswirtschaftslehre), aber auch der anderen Fakultäten (z.B. Erziehungswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Geschichte, oder Jüdische Studien etc.).

Eine Beschränkung der Kombinationsmöglichkeiten besteht bisher nicht.
Praktikum
Der B.A. Soziologie sieht ein obligatorisches, studienbegleitendes Berufspraktikum von mindestens sechs Wochen vor.

Das Pflichtpraktikum kann auf Teilpraktika aufgeteilt werden.

Jedes Teilpraktikum muss einen Zeitraum von mindestens drei Wochen umfassen.

Praktika sind in der vorlesungsfreien Zeit zu leisten.
Prüfungsformen
Lehrende können zwischen schriftlicher Arbeit und mündlicher Prüfung wählen.

Es gibt insgesamt sieben Module (von insgesamt 19 Modulen), die mit einer Klausur abgeschlossen werden; in allen anderen Modulen wird der Kompetenzerwerb mit mündlicher Prüfung / Hausarbeit / Projektarbeit etc. festgestellt.
Seminargröße
Eine verbindliche maximale Größe für Seminare gibt es nicht, da es im Ermessen der Lehrkraft liegt, wie viele Studierende zu einer Veranstaltung zugelassen werden.
Studienanteil Soziologie
90 ECTS-Punkte im Hauptfach Soziologie, dazu 30 ECTS-Punkte im Bereich Schlüsselkompetenzen, dessen Inhalte werden vom jeweiligen Erstfach bestimmt.
Studienumfang
180 ECTS-Punkte
Studierende insgesamt
253 Studierende insgesamt
Studium im Ausland
Den Studierenden wird empfohlen, einen Studienaufenthalt von mindestens einem Semester im fremdsprachigen Ausland zu absolvieren.

Bei einem Auslandsaufenthalt muss vor Antritt beim Prüfungsausschuss ein Learning Agreement eingereicht werden.

Aus dem Learning Agreement muss hervorgehen, für welche im Ausland geplanten Studienleistungen eine Anerkennung angestrebt wird. Das Learning Agreement ist dem Antrag auf Anerkennung beizufügen.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule:
84 ECTS-Punkte (inkl. Bachelorarbeit und Praktikum)

Wahlpflichtmodule:
36 ECTS-Punkte
Zulassungsbeschränkung
Lokaler NC (38 Studienplätze)
Soziologie, UNIVERSITÄT POTSDAM
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Methoden der empirischen Sozialforschung
Allgemeine Soziologie
Soziologie der Geschlechterverhältnisse
Organisations- und Verwaltungssoziologie
Familien-, Jugend- und Bildungssoziologie
Methoden der Organisations- und Verwaltungsforschung
Soziologie, UNIVERSITÄT POTSDAM
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!