Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · ERWEITERTES KERNFACH · ZULASSUNGSFREI
Sozialwissenschaften
Der Bachelor-Studiengang Sozialwissenschaften wird in einem fachübergreifenden Lehrangebot von den Fächern Politikwissenschaft und Soziologie getragen.
mehr Text anzeigen
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT SIEGEN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
30-111 ECTS-Punkte
Professuren
8 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
72 Erstis
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
-
-
Typische Seminargröße
30 Studierende
Maximale Seminargröße
40 Studierende
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Einführungsveranstaltungen
Studierendenvertreter organisieren zu Beginn des Wintersemesters eine Erstsemestereinführung (ESE). Außerdem findet eine Begrüßung und Einführung durch die Fachvertreter statt.
Fächerkombinationen
Europa im globalen Wandel; Geschichte; Kommunikation und Medien; Literatur, Kultur und Medien; Medienwissenschaften; Philosophie; Religion im europäischen Kontext; Sprache und Kommunikation; Wirtschaftswissenschaften
Masterplätze
20 Studienplätze im Masterstudiengang (bzw. 30 inklusive Nebenfach)
Praktikum
Im Bachelor Sozialwissenschaften sind acht Wochen Praktikum verpflichtend in der vorlesungsfreien Zeit zu absolvieren. Es ist möglich, sich im Rahmen des Studium Generale ein zweites Praktikum anrechnen zu lassen
Prüfungsformen
Pflichtmodule (jede Prüfungsleistung umfasst 3 ECTS-Punkte):
Klausur (Basismodul 1, 2 und 3)
Essay (Basismodul 4)
Hausarbeit (Basismodul 5 und 6)

Wahlpflichtmodule (jede Prüfungsleistung umfasst 3 ECTS-Punkte):
Referat
Referat mit Ausarbeitung
Hausarbeit
Projektbericht oder andere äquivalente Leistungen
Sprachanforderungen
Lektüre englischsprachiger Fachtexte (Englisch-Nachweis formal nicht erforderlich)
Studienanteil Soziologie
Die Wahlfreiheit im Studiengang ist hoch. Eine Spezialisierung auf Soziologie ist möglich. Der genaue Anteil der Soziologie an den ECTS-Credits ist daher individuell verschieden. Entsteht auch die Bachelor-Arbeit im Fach Soziologie, erhöht sich die Zahl der ECTS-Punkte noch einmal um 9 ECTS-Punkte.
Studienmodelle
Die Philosophische Fakultät der Universität bietet drei Studienmodelle an:
Das Kombinations-Studienmodell kombiniert ein Kernfach und ein Ergänzungsfach mit einem Studium Generale.

Das Fachorientierte Studienmodell kombiniert zwei Kernfächer.

Das Forschungsorientierte Studienmodell kombiniert ein erweitertes Kernfach mit einem Studium Generale.
Studienumfang
180 ECTS-Punkte insgesamt
Studium im Ausland
Verschiedene Austauschprogramme (u.a. Erasmus) stehen allen Studierenden zur Verfügung.
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule: 54 ECTS-Punkte
Wahlpflichtmodule: 72 ECTS-Punkte
Studium Generale: 36 ECTS-Punkte
Bachelor-Arbeit: 9 ECTS-Punkte
Pflichtpraktikum: 9 ECTS-Punkte
Weitere beteiligte Disziplinen
Politikwissenschaft, Geschichte, Medienwissenschaft
Zulassungsbeschränkung
zulassungsfrei
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT SIEGEN
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Organisationssoziologie
Allgemeine Soziologie I
Allgemeine Soziologie II
Vergleichende Kultursoziologie und politische Soziologie Europas
Empirische Sozialforschung
Empirie / Hermeneutik / Statistik
Soziologie der Gesundheit und des Gesundheitssystems
Soziologie – Workplace Studies
Sozialwissenschaften, UNIVERSITÄT SIEGEN
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!