Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · EINZELFACH · ZULASSUNGSBESCHRÄNKT
Sociology, Politics & Economics
Gegenstand von SPE ist die Betrachtung von Problemen heutiger Gesellschaften aus den unterschiedlichen, aufeinander bezogenen Perspektiven der beteiligten wissenschaftlichen Disziplinen: Wie wird sich Demokratie weiterentwickeln in Gesellschaften, die demographisch von der Generation 60 plus dominiert werden? Wie werden sich globale Machtverhältnisse unter den Bedingungen der Erstarkung der BRIC-Staaten neu konfigurieren? Was bedeutet die Moralisierung der Märkte für die Anbieter von Biolebensmitteln? Und erleben wir eine Renaissance der Protestbewegungen der 60er Jahre? Ausgehend von klassischen und aktuellen Theorien der beteiligten Disziplinen ist das Ziel des Studiengangs die Vermittlung von Entscheidungslogiken, -verfahren und -kompetenzen für komplexe, unsichere Situationen wie sie in modernen heterogenen Gesellschaften und im Kontext globalisierter Handlungszusammenhänge in Wirtschaft und Politik benötigt werden.
mehr Text anzeigen
Sociology, Politics & Economics, ZEPPELIN UNIVERSITÄT FRIEDRICHSHAFEN
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Fallterm + Springterm
ECTS-Anteil Soziologie
max. 120
Professuren
3
Studienanfänger/innen
pro Semester
30
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
30
Typische Seminargröße
25
Maximale Seminargröße
30
Zulassungsbeschränkung
Ja
Praktika
Es ist ein Vorpraktikum vor Beginn des Studiums (sechs Wochen) abzuleisten.

Außerdem zwei Pflichtpraktika (mind. sechs Wochen), davon eines im nicht-deutschsprachigen Ausland; zu absolvieren bis zum 8. Fachsemester.
Studiengebühren
Die Studiengebühren im Bachelorprogramm Sociology, Politics & Economics betragen 3.700 Euro im Semester.
Studienumfang
240 ECTS-Punkte
(8 Semester)
Studium im Ausland
Ein Auslandsstudium ist über ein bis zwei Semester möglich.
Es gibt ein Sonderprogramm mit dem Goldsmith College, London und der University of California, Berkeley.
ca. 70 weitere Partneruniversitäten weltweit
Wahl- und Pflichtbereich
Pflichtmodule:
ca. 25 von 50 ECTS-Punkten

Wahlpflichtmodule:
ca. 100 von 155 ECTS-Punkten

Wahlmodule aus anderen Programmen möglich
Weitere beteiligte Disziplinen
Wirtschafts- und Politikwissenschaften
Zulassungsbeschränkung
Hochschuleigenes Auswahlverfahren.
Sociology, Politics & Economics, ZEPPELIN UNIVERSITÄT FRIEDRICHSHAFEN
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Denominationen der Professuren
Karl-Mannheim-Lehrstuhl für Kulturwissenschaften
Soziologie, insbes. Organisation
Kulturtheorie und -analyse
Sociology, Politics & Economics, ZEPPELIN UNIVERSITÄT FRIEDRICHSHAFEN
Weiterführende Links
Studiengang
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!