Weitere Fächer
BACHELOR OF ARTS · HAUPTFACH · ZULASSUNGSFREI
Bachelor Neuere und Neueste Geschichte
Der B.A. Neuere und Neueste Geschichte umfasst neben der Schwerpunktbildung in der Neueren und Neuesten auch zwei Lehrveranstaltungen aus der Alten und der Mittelalterlichen Geschichte. mehr Text anzeigen
Bachelor Neuere und Neueste Geschichte, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Geschichte
120
Professuren
11
Studienanfänger/Innen
pro Semester
34
Absolvent/Innen
(Ø letzte 3 Jahre)
Anzahl Masterplätze
Typische Seminargröße
20
Maximale Seminargröße
25
Zulassungsbeschränkung
Nein
Angebote für Erstsemester
Einführungswoche, Studienfachberatung, Begleitveranstaltungen der Fachschaft.
Fachart
Hauptfach-Nebenfach-Kombination
Fächerkombinationen
Kombinationsmöglichkeiten mit allen B.A.-Studienfächern der Philosophischen und Philologischen Fakultäten einschließlich Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Psychologie, Bildungswissenschaft und Bildungsmanagement.
Mentoringprogramme
Einführungsveranstaltung mit Tutoraten, Studienfachberatung.
Polyvalenz
Seminare werden exklusiv für BA-Studierende angeboten.
Praktikum
Vierwöchiges Praktikum
Professoren/Mitarbeiter
11 Professorinnen und Professoren, 8 Habilitierte und a. o. Professoren, ca. 10 Lehraufträge / Semester.
Prüfungsformen
Hausarbeiten, mündliche Prüfungen, Abschlussarbeit
Sprachanforderungen
1 moderne Fremdsprache (Englisch)
Studienfachberatung
Studierende insgesamt
183
Studium im Ausland
Wahlmodul: Fachspezifisches Studium an einer ausländischen Universität (14 ECTS).
Wahl- und Pflichtbereich
Neben dem Haupt- und Nebenfach gibt es einen Ergänzungsbereich mit freier Wahlmöglichkeit von Lehrveranstaltungen (ca. 20 ECTS).
Bachelor Neuere und Neueste Geschichte, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Fachliche Schwerpunkte
Bachelor Neuere und Neueste Geschichte, ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG
Weiterführende Links
Studiengang