Weitere Fächer
Master of Arts · Einzelfach
Soziologie: Diversität und Gesellschaft
Der Masterstudiengang Soziologie: Diversität und Gesellschaft bietet die Möglichkeit, Fachwissen über den Zusammenhang von Diversität und Gesellschaft zu vertiefen, Forschungskompetenzen im Bereich der qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung weiterzuentwickeln sowie die soziologische Reflexionsfähigkeit zu schärfen. mehr Text anzeigen
Soziologie: Diversität und Gesellschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen
Studiengang in Zahlen
Studienbeginn
Wintersemester
ECTS-Anteil Soziologie
120 ECTS-Punkte
Professuren
6 Professuren
Studienanfänger/innen
pro Semester
-
Absolvent/innen
(Ø der letzten drei Semester)
-
-
Typische Seminargröße
-
Maximale Seminargröße
20 Studierende
Zulassungsbeschränkung
15 Studienplätze
Einführung ins das Studium
Eine Einführungsveranstaltung für Erstsemester im Master findet (i.d.R.) am ersten Montag der Vorlesungszeit des WiSe statt.
Fächerkombinationen
Im Wahlpflichtbereich sind nach Wahl der Studierenden Veranstaltungen aus externen Fächern im Umfang von 9 ECTS-Punkten zu belegen. Ein Nebenfach gibt es nicht.
Mentoring
Der Masterstudiengang wird flankiert von einem obligatorischen Mentoring-System, das die Studierenden dabei unterstützen soll, in der relativ kurzen Zeit des Masterstudiums ihre Lernprozesse sowie evtl. Auslandsstudien optimal zu organisieren und die Studienstrategie mit den angestrebten beruflichen Zielen in Übereinstimmung zu bringen.
Prüfungsformen
› Referate, Essays, Hausarbeiten: 60 ECTS-Punkte
› Lehrforschungsbericht: 24 ECTS-Punkte
› mündliche Prüfung: 2 ECTS-Punkte
› Masterarbeit 24 ECTS-Punkte
› 10 ECTS-Punkte unbenotet
Sprachanforderungen
Deutsch, Englisch (Nachweis durch HZB)
Studienumfang
120 ECTS-Punkte
Zulassungsbeschränkung
NC 2,0 und Fachgespräch
Soziologie: Diversität und Gesellschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen
Fachliche Schwerpunkte in diesem Studiengang
Professuren
› Soziologie mit Schwerpunkt Makrosoziologie
› Soziologie mit Schwerpunkt Mikrosoziologie
› Soziologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse
› Soziologie mit Schwerpunkt Geschlechterforschung
› Soziologie mit Schwerpunkt Migration und Diversität
› 1 Apl. Professur (Schwerpunkt qualitative Methoden)
Soziologie: Diversität und Gesellschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen
Weiterführende Links
Stand: 2016/2017
Hat es seitdem eine Änderung gegeben? Bitte schreib uns gleich eine Nachricht!